23.03.08 09:48 Uhr
 192
 

Deutschland verliert Murmel-Weltmeistertitel an Team aus England

Deutschland darf sich nicht mehr Murmelweltmeister nennen. Der Titel ging im englischen Tinsley Green an das nordenglische Team "Yorkshire Meds".

Das Team 1. Murmelklub Erzgebirge hat den Titel damit bei dem Traditionsturnier verloren. Neben den Murmlern aus dem Erzgebirge nahmen noch zwei weitere deutsche Mannschaften an den Titelkämpfen teil.

Bei dem Spiel muss der Spieler mit seiner Schussmurmel auf 49 Spielmurmeln schießen. Dabei muss er möglichst viele der Spielmurmeln aus dem Spiel schießen ohne dabei ebenfalls seine Schussmurmel ins Aus zu befördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, England, Team, Weltmeister
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 21:33 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste gar nicht, dass es eine Murmel-Weltmeisterschaft gibt. In meiner Kindheit haben wir Stunden mit "Murmeln" verbracht. Machen das die Kinder heute auch noch? Manchmal sehe ich noch Murmelsäckchen auf dem Flohmarkt. Aber ich habe schon lange keine Kinder mehr damit spielen sehen.
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:54 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wusste: gar nicht das es diese sporart gibt geschweige denn weltmeisterschaften.....da werden sich die englaender ja freuen......denn im fussball schaffen sie es ja nicht mehr seit 1966 weltmeister zu werden
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:54 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Murmelinsider wissen....dass es neben der Schussmurmel auch noch die Kampfmurmel....die Verteitigungsmurmel, die Fiesemurmel...
die Sturmmurmel, die Todesmurmel und die Kamikazemurmel gibt...

wer son Spiel überlebt hat schon gewonnen...

;o)
Kommentar ansehen
23.03.2008 12:28 Uhr von SiggiSorglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: spätestens, wenn se den 11-Meter in dieser Sportart einführen, landet der Titel wieder bei uns :)
Kommentar ansehen
23.03.2008 13:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut gesagt: das sie beim elfmeterschiessen verlieren......das haben sogar stuart pearce und southgate schon selbst verar.....bei einer pizzawerbung.......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?