22.03.08 19:38 Uhr
 98
 

Fußball/England: Die "Spurs" besiegen Portsmouth

In der Premier League spielte Tottenham Hotspur am heutigen Samstagnachmittag gegen den FC Portsmouth. Die "Spurs" zeigten sich vor eigener Kulisse in London überlegen und gewannen das Spiel klar mit 2:0 (0:0) Toren.

Allerdings mussten die Fans bis in die Schlussphase auf Tore warten. Dann machte Tottenham aber alles mit einem Doppelschlag klar.

In der 80. Spielminute zunächst die Führung durch Darren Bent. Jamie O'Hara erhöhte dann in der 82. Minute zum 2:0-Endstand. Das Spiel an der White Hart Lane sahen 35.998 Zuschauer.


WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 19:54 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
England fieberte dem heutigen "Super-Sunday": entgegen.

Tabellenführer "ManU" (70) hofft heute gegen die "Reds" aus Liverpool einen weiteren "Big Point" im Titelrennen landen zu können.

Die Mannschaft von Trainer Sir Alex Ferguson setzt dabei auf die außergewöhnliche Form von Superstar Cristiano Ronaldo. Der Portugiese erzielte unter Woche beim 2:0-Sieg über die Bolton Wanderers seine Pflichtspiel-Tore Nummer 32 und 33 der laufenden Saison für die "Red Devils".
Kommentar ansehen
22.03.2008 20:39 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Super-Sunday" ist natürlich nicht: heute (Saturday, 22 March 2008) gewesen, sondern ist morgen !!!
Kommentar ansehen
23.03.2008 10:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: das spiel der spiele wird chelsea gegen arsenal sein....der verlierer ist raus aus dem meisterschaftsrennen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?