22.03.08 15:04 Uhr
 13.007
 

GB: "Nazi-Waschbären" bedrohen England

Die britische Presse, für ihre zurückhaltende Berichterstattung über alles Deutsche beinahe schon legendär, warnt vor einer aus Nordhessen drohenden Plage: Die Rede ist von Waschbären.

Die Bezeichnung "Nazi-Waschbären" verdanken die possierlichen Tierchen im Übrigen Reichsmarschall Hermann Göring, zumindest nach Ansicht der britischen Presse. Der hatte im Jahre 1934 höchstpersönlich die Freilassung zweier Waschbärpaare in Hessen befohlen.

Die "Migranten-Bären" sind immer häufiger in Städten zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, England, Nazi, Waschbär
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 15:10 Uhr von Bokaj
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
völlig daneben: Hilfe, das habe ich nicht gewusst. Lauter kleine Nazis sind in Deutschland unterwegs.
Die Britten spinnen mal wieder. Wie kann man Tiere Nazi-Tiere nennen. Es gibt wohl ein Mangel an Schlagzeilen über Nazis in GB.
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:23 Uhr von Hier kommt die M...
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
hihi: Hunderttausende kleiner, vermummter Nazis mitten in Deutschland und noch keine Statistik für Rechtsradikalismus hat sie erfasst?
Das würde doch völlig neue Möglichkeiten und Argumente im Kampf gegen Rechts liefern *gg*
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:33 Uhr von dose89
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
und dabei: sind die WASCHbären doch eigentlich WASCHechte amerikaner

die briten müssten doch jetzt eigentlich losrennen und denen die ärsche küssen :D
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:41 Uhr von flokiel1991
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
Sind doch alles Nazis: In jedem Land gibt es Nazis. In vielen sogar mehr als in Deutschland. Also villeicht meinten sie mit den Nazis auch die Amis.
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:50 Uhr von mrorange83
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
@autor: "Die britische Presse, für ihre zurückhaltende Berichterstattung über alles Deutsche beinahe schon legendär"

Muhahaha, der war echt gut xD

Genauso zurückhaltend wie die Springer Presse mit ihrer Berichterstattung über türkisch-stämmige jugendliche Gewalttäter ;-)
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:52 Uhr von -Sandhase-
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
bestimmt planen unserer pelzigen freunde schon die invasion englands :o)
Kommentar ansehen
22.03.2008 16:03 Uhr von glade
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ach schade: ich dachte der deutsche nachkriegsplan zündet endlich und mit knapp 60 jähriger verspätung und diese waschbären nehmen england endlich ein...
aber wenn die hessen tyrannisieren sollten wir aufpassen damit wir nicht von denen überrnnt werden...

:D
Kommentar ansehen
22.03.2008 16:13 Uhr von trench
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
zusammenhang? wie kommen die waschbären von hessen nach england? ich hab zweifel dass die viecher 20 meilen durch den kanal geschwommen sind, als landlebewesen.
Kommentar ansehen
22.03.2008 16:55 Uhr von vst
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
bild? da bin ich von der süddeutschen besseres gewohnt.
ist ja grausig geschrieben.
wirklich die süddeutsche?

poseidon
mein kommentar geht NUR gegen die süddeutsche.
Kommentar ansehen
22.03.2008 16:55 Uhr von Hebalo10
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lach´: mich schlapp, über 60 Jahre nach dem Krieg indirekt gegen eine Hinterlassenschaft Göring´s zu kämpfen - die "SUN" wird es vielleicht doch noch aufgreifen zu einem verspäteten Feldzug gegen die pelzigen Nazi´s.
Kommentar ansehen
22.03.2008 17:20 Uhr von javaSc
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das Nazi-Waschbären sind, wie wollen wir eigentlich die Wölfe nennen, die sie jetzt wieder in der Lausitz ausgesetzt haben?? und die sich vermehren, Schaden anrichten, sich alles unter die Nägel reißen, unschuldige Lämmer, Rotwild reißen....
soziale Kapitalistenwölfe ?? huhh .(
Kommentar ansehen
22.03.2008 17:34 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Lob an alle Poster :): Ich finds echt gut, dass jeder die böse Nazikeule mit Humor nimmt und nicht zu Flaggenverbrennungen oder Terroranschlägen gegen GB aufruft..ich finde, so sollte man auf solche Provokationen immer reagieren :)
Kommentar ansehen
22.03.2008 17:48 Uhr von SherlockHolmes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich: wird die Insel doch noch erobert.
Man sieht auf dem Bild auch ganz deutlich, wie der kleine Kerl "den Gruß" macht.
Kommentar ansehen
22.03.2008 18:07 Uhr von Laboras
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: @vorredner "den Gruß" ;) na ja für mich sieht das eher nach high five aus ;D

Aber es gibt ja auch schon was ernstes dahinter, wenn man in großbrittanien mit sowas immer noch top auflagen erzielen kann. Das macht mich traurig und n bissel sauer auch.
Kommentar ansehen
22.03.2008 18:47 Uhr von Dessi_Dess
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
selten so gelacht .... nazi-waschbären *lachmcihwech* ....news des jahres und einige kommentare sind echt mal zum wegschmeissen xD

nenene so ein blödsinn
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:07 Uhr von glade
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@laboras: die waren bis jetzt ja auch inkognito und maskiert unterwegs...
und damit die engländer das nicht mitkriegen haben sie scheinbar einen unscheinbaren gruss zur tarnung...

oder das foto wurde auf einem geheimen treffen aufgenommen, wo das der erkennungsgruss ist....

leider ist der bär maskiert, so das man ihn auch nicht identifizieren kann...

;)
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:41 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Na sicher doch: Die spinnen die Briten!!!
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:43 Uhr von CallToPower
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wie: dumm können einige Menschen nur sein? engländer...man sollte sich, bevor man so etwas schreibt, ruhig mal mit der materie auseinandersetzen!
Kommentar ansehen
22.03.2008 20:46 Uhr von csmx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
plage: Eine Plage sind dieses Nazi-Waschbären wirklich. Habe schon 2x einen überfahren, und die Versicherungen zahlen nicht einen Cent da Waschbären nicht im Bundesjagdgesetzaufgeführt sind.
Das Gesetzt ist so alt (1934) das es sogar noch aus der Nazi Zeit stammt und da gab es die Viecher hier noch nicht.
Alles nur wegen den Nazis!!
Kommentar ansehen
22.03.2008 21:14 Uhr von cyjohnny
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Topp-News: Knallhart recherchiert und völlig zusammenhanglos..was haben hessische Waschbären mit England zu tun?? Geht aus dem Artikel absolut nicht hervor.....
Kommentar ansehen
22.03.2008 21:32 Uhr von El Indifferente
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@cyjohnny: Die Waschbären haben mit England an sich natürlich nichts zu tun. Aber es soll vorkommen, das auch die Deutsche Presse über Vorkommnisse berichtet, die nicht auf Deutschem Boden stattfanden.

..oder was hat die Heuschreckenplage in Afrika mit Deutschland zu tun? Darf man dann nicht mehr darüber berichten?

Der Aufhänger ist doch die Bezeichnung "Nazi-Waschbär", den die Englische Presse verwendet und das finde ich doch sehr interessant (und amüsant).
Kommentar ansehen
22.03.2008 22:07 Uhr von Schiebedach
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt: der ZdJ dazu?
Ich warte auf die Verdammung dieser putzigen kleinen eierfressenden Tierchen.
Kommentar ansehen
22.03.2008 22:55 Uhr von GermanCrap
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schuld war Nazi-Göring: Wenn er nicht die Schnapsidee gehabt hätte diese nervigen Tiere nach Hessen zu bringen, dann hätten sie sich auch nicht nach England ausgebreitet.

"Nazi-Waschbären" klingt aber wirklich lächerlich.
Kommentar ansehen
22.03.2008 23:19 Uhr von Josch93
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na toll und was solln wir sagen wenn z.b. schnecken aus GB hier herkommen?

Die "Teetrinker-Schnecken kommen"!?!
Kommentar ansehen
23.03.2008 00:42 Uhr von Mabie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ mrorange83: Kapier ich nciht, deinen Post...

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?