22.03.08 14:57 Uhr
 78
 

Roland Koch hofft weiter auf Schwarz-Gelb-Grünes-Bündnis in Hessen

Der amtierende hessische Ministerpräsident Roland Koch hofft auch weiterhin darauf, eine Regierungskoalition aus CDU, FDP und den Grünen zu realisieren. Für Koch gibt es zahlreiche Themengebiete, bei denen CDU und Grüne gemeinsame Standpunkte haben.

So gebe es zum Beispiel bei der Bildungs- und Energiepolitik gemeinsame Ziele, die es zu verwirklichen gilt. Koch beruft sich auch darauf, dass es in zahlreichen Kommunen bereits derartige Koalitionen gibt. Diese arbeiten erfolgreich zusammen.

Skeptisch zeigt sich allerdings weiterhin die Fraktion der Grünen und ihr Landeschef Tarek Al-Wazir. Allerdings wollte auch er bei aller Distanz nicht ausschließen, dass es zu einer solchen Regierungsbildung kommen könnte.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Schwarz, Hessen, Schwarz-Gelb, Bündnis, Roland Koch
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 19:44 Uhr von CyG_Warrior
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Machterhalt: um jeden Preis...nix anderes.

Und wenn sich die Grünen wirklich mit der FDP zusammen tun, verlieren sie ihr Profil ja völlig.
Hamburg war ja schon merkwürdig genug....obwohl dort eine "Grüne Bremse" evtl. ganz gut ist (Elb-Vertiefung, Wattenmeer und Kohle-Kraftwerk).

Aber mal ehrlich:
Wer will denn so weit sinken, dem Lügenbold Koch seine Macht zu sichern?
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:31 Uhr von Mediacontroll
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Tarek Al-Wazir und Roland Koch ?? Hahaha das wäre wohl der hammer..

http://www.stern.de/...

Soviel zum Thema Roland Koch CDU und Rechtsradikalismus bzw. Stimmungsmacher

http://de.youtube.com/...
Bei der Bevölkerung haben die es ja geschafft !! Aussagen wie Arbeitslager sind keine Seltenheit....

Guckt euch das Video bitte an es ist eine sehr zuverlässige Quelle !!!
Kommentar ansehen
23.03.2008 23:09 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selber Mitschuld an der M,alaise: er mah zwar in Zeilen zur Ausländerpolitik recht unbequeme Sachen in Frage gestellt zu haben, aber deswegen Machterhalt um jeden Preis?
Sehr schwieig und dann noch Neuwahlen mit den Linken?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?