22.03.08 12:33 Uhr
 8.391
 

Update: "Jackass" Steve-O spricht über seine Sucht

Steve-O, bekannt aus der MTV-Show "Jackass", hat nun auf seiner Website Stellung zu seinem Drogenproblem genommen. Steve, der mit bürgerlichem Namen Stephen Glover heißt, sieht das Hautproblem in seiner Erziehung, in der er schon früh mit Alkoholismus in Berührung kam.

Seine Mutter war Alkoholikerin, was ihm in seiner Kindheit schwer zu schaffen machte. Nach eigenen Angaben bekam er sogar als Kind schon manchmal Alkohol durch seine Eltern verabreicht.

Der heute 33-Jährige ist schockiert über die Tatsache, dass es trotz der schlimmen Erlebnisse in der Kindheit so weit mit ihm kommen konnte. Steve-O möchte sein Leben nun neu in den Griff bekommen und ihm ist klar geworden, wieviel Glück er gehabt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensifer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Sucht
Quelle: www.eonline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 05:06 Uhr von Jensifer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünsche ihm das er es schafft! Auch wenn es sicherlich schwer wird. In der Quelle stehen noch weitere Vorfälle und persönliche Details zu seiner Drogen-Problematik.
Kommentar ansehen
22.03.2008 12:36 Uhr von Jerry Fletcher
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
schwere sache für ihn: das wird mit dem "trocken werden" ne harte sache...
scheinen mir doch die jungs von Jackass alle permanent unter strom zu stehen ;)
Kommentar ansehen
22.03.2008 14:12 Uhr von smile2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Don´t try this at home Ich hoffe, dass er es schafft seinen Alkoholkonsum einzuschränken. Ich mag seine Sendungen und sein Auftreten. Auch wenn er es des öfteren mit Alkohol und anderen Drogen übertreibt.

Alles gute an ihm!
Kommentar ansehen
22.03.2008 14:40 Uhr von Payita
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hautproblem? hört sich gut an
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:16 Uhr von aczidburn
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
er sieht das "Hautproblem"? in seiner Erziehung
Kommentar ansehen
22.03.2008 16:19 Uhr von Donkanallie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre: schonmal ein Anfang wenn er aufhören würde sich seine Hoden gegen Alttagsgegenstände tackern zu lassen -.-
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:02 Uhr von glock-a-lot
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
sorry guys: aber mit euren solidaritätsbekundungen für diesen jack-ass idioten kann ich nichts anfangen. der ganze mtv-mist ist wegen der zelebrierung von repekt- und masslosigkeit mit verantwortlich für den sich progressiv entwickelnden schwachmaten-kult. braucht sich niemand wundern, wenn backsteine von autobahnbrücken geworfen und einkaufswägen auf strassen geschoben, früchte, eier und andere gegenstände von hochhäusern auf vorbei fahrende autos geworfen werden. das ist gefährlicher amerikanischer tv-junk. und nun da ich weiss, dass einer oder mehrere dieser jackass-idioten ein drogen- und alkproblem haben, wird mir so einiges klar. denn für solche aktionen sind entweder ein unterbelichteter oder drogenbenebelter verstand, starke soziale störungen oder alles zusammen verantwortlich. STEVIE, dich bedauere ich nicht, höchstens jene, die deinen mist gut finden.
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:25 Uhr von loubig
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@aczidburn: Du bist sicher perfekt an Deiner Tastatur, und Du konntest Dir das "P" nicht einfach denken?? Wer sonst nichts zu sagen hat..
Kommentar ansehen
22.03.2008 19:58 Uhr von Jensifer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@aczidburn: Also ok habe ein p vergessen...sorry und?
Ist ja relativ offensichtlich wie das Wort heissen sollte oder?! :P
Kommentar ansehen
22.03.2008 21:37 Uhr von gexcube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist immer leicht die Schuld an seinen Problemen bei anderen Leuten zu suchen.

"Seine Mutter war Alkoholikerin, was ihm in seiner Kindheit schwer zu schaffen machte."

Wie er selber schon sagt: "... dass es trotz der schlimmen Erlebnisse in der Kindheit so weit mit ihm kommen konnte."
Kommentar ansehen
23.03.2008 00:18 Uhr von Eckstein1879
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt: mehr wie genug von seiner Sorte .Mag seine Show sehr witzig zum Teil.Mit seinem Geld wird er sich wohl eine gute Klinik nehmen können .Der Rest liegt am ihm selbst,und ich könnes ihm wie jeden anderen sich davon zu Befreien.
Kommentar ansehen
23.03.2008 00:36 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na und: so wie es ihm heute geht ging es hundertausenden Vietnamveteranen!
Schockiert - Mann nimm Dir nen Strick und sag mal ob es stimmt das jeder zehnte seinen Suizid überlebt.
alles Gute

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?