21.03.08 12:06 Uhr
 793
 

Frankreich: Lehrerin schickte Sexspielzeug an Präsident Sarkozy - Polizei holte sie

Eine französische Lehrerin aus Dünkirchen schickte an ihren Präsidenten Nicolas Sarkozy monatelang Liebesbriefe und auch Sex-Spielsachen. Da sie aber keine Antwort erhielt, schrieb sie "Nitroglyzerin" und "Anthrax" auf ihre Sendungen. Da wurde laut der Zeitung "Nord éclair" die Polizei eingeschaltet.

Bei der Polizei in Dünkirchen gestand die Frau, dass sie Liebesbriefe und Spielzeug an den Präsidenten verschickte, mit den Wörtern "Nitroglyzerin" und "Anthrax" auf den letzten Briefen und Paketen wollte sie endlich die Aufmerksamkeit von Sarkozy haben.

Danach wurde die Frau wieder in die Freiheit entlassen. Es gehe keine Gefahr von der Lehrerin aus, so die Begründung. Allerdings soll die Frau psychiatrisch untersucht werden, so hat es die Staatsanwaltschaft angeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Frankreich, Präsident, Lehrer, Nicolas Sarkozy
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2008 12:21 Uhr von joseph1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
man: oh man die hat echt nen schlechten empfang das sie so einem vollhorst hinter her eiert;)
Kommentar ansehen
21.03.2008 13:11 Uhr von meyerh
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schlecht: Die Headline gauckelt vor das die Frau von der Polizei abgeholt wurde, weil sie Sexspielzeug an Sarkozy geschickt hat. Dies ist total falsch, wie man im Bericht selbst lesen kann, sowas kann man nur mit schlecht bewerten, denn sie wurde ja verhaftet, weil sie Anthrax draufgeschrieben hat. Lügen in der Headline nur um Hits zu bekommen, sehr mieser Stil.
Kommentar ansehen
21.03.2008 22:22 Uhr von SiggiSorglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@topnewswoman: wo steht, dass sie hochgebildet ist?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?