21.03.08 12:02 Uhr
 1.826
 

Bayern: Im Mai erstmals nach einem halben Jahrhundert Flugzeuglandung auf der Zugspitze

Flugzeuginteressierte sollten sich jetzt schon den Termin 3. Mai 2008 vormerken: An diesem Tag jährt sich zum 50. Mal der Tag, an dem zuletzt ein Flugzeug auf dem 2.600 Meter hohen Zugspitzplatt gelandet war. Mit diesem Jubiläumsflug wird auch die Wintersaison beendet.

Nach Angaben der Bergbahn wird das Flugzeug um 10.30 Uhr auf dem Zugspitzplatt landen und es werden auch Zeitzeugen von 1958 anwesend sein.

Eine Rock'n'Roll-Band wird aufspielen und die Besucher werden gebeten, sich im Stil der 50er Jahre zu kleiden. Die Kostümprämierung wird am Nachmittag vorgenommen und für die Besucher ist die Veranstaltung ohne Eintrittszahlung möglich. Lediglich die normalen Bergbahntarife sind zu bezahlen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayern, Bayer, Flugzeug, Mai, Jahrhundert
Quelle: www.aero.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2008 11:57 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus einer anderen Quelle habe ich gelesen, dass es sich dabei um ein Ultraleichtflugzeug vom Typ Savage Classic D-MERG handelt. Trotzdem ein sensationeller Flug, da mit vielen unvorhersehbaren Hindernissen gerechnet werden muss. Für den Flug und die Landung war eine Extraerlaubnis vom Luftamt Südbayern erforderlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?