21.03.08 11:59 Uhr
 122
 

Zypern - Wird Dauerkonflikt beendet?

Seit mehr als 30 Jahren ist die im Mittelmeer gelegene Insel Zypern nun geteilt, das könnte sich unter Umständen demnächst ändern, so die "Tagesschau". Die beiden Parteien Türkei und Griechenland suchen in neuerlichen Gesprächen nach Lösungen aus dem seit Jahrzehnten schwelenden Konflikt.

Sowohl der politische Chef des von der Türkei kontrollierten Nordens der Insel, Mehmet Ali Talat, als auch der neue zyprische Präsident des von Griechenland verwalteten Südens, Dimitris Christofias, sind optimistisch, was die Gespräche betrifft.

Die Gespräche sollen in der von der UN überwachten Pufferzone stattfinden. Symbolcharakter könnte hierbei die in Nikosias Altstadt gelegene Ledra-Straße haben, die zentral gelegene Fußgängerzone ist geteilt. Seit 1974 ist Zypern Teil der EU. EU-Recht gilt jedoch nur im südlichen Teil Zyperns.


WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zypern
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2008 22:41 Uhr von loewe59
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zypern: würde auch mal zeit ,inzwischen sind ja schon 34 jahre vergangen und eine neue genaration nachgewachsen,hoffen wir mal das es keine so sturköpfe wie die alten sind.
Kommentar ansehen
23.03.2008 23:27 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollen die Türken: jetzt "Schönwetter" machen um damit einer (!!) Forderung der EU nachkommen?
Schön wäre es ja und der Euro im Norden der Insel?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?