20.03.08 19:25 Uhr
 1.331
 

Ärzte-Pfusch: Ärzte vergaßen 28 cm lange Klemme im Bauch eines 61-Jährigen

Ein 61-jähriger Mann aus Duisburg verklagte ein Krankenhaus nun auf Schmerzensgeld in Höhe von 131.000 Euro, nachdem Ärzte eine Klemme im Bauch des Mannes vergessen hatten und sich dessen Bauch so schwer entzündete, dass mehrere anschließende Operationen nötig waren.

Der Mann sollte eigentlich am Dünndarm operiert werden, da er unter Darmkrebs litt. Während dieser OP wurde die 28 Zentimeter lange Klemme im Bauch des Mannes vergessen. Anschließend litt er unter heftigen Schmerzen, hatte sogar Todesangst und ließ sich seitdem sechs Mal operieren.

Eine weitere Operation soll noch folgen. Neben einer 40 Zentimeter langen Narbe auf dem Bauch wird der 61-Jährige von der Tatsache gequält, dass er keinen Sport mehr machen kann.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Bauch, Klemme
Quelle: www1.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 19:10 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also das ist wirklich eine Schande! Die Ärzte sollten mit sofortiger Wirkung entlassen werden, sowas ist echt nicht zu entschuldigen.
Kommentar ansehen
20.03.2008 19:39 Uhr von Raizm
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ist es etwa zu einfach vor und nach der OP mal das OP-Besteck zu zählen?

Aber ich bin immer noch skeptisch,da BLÖD...
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:12 Uhr von om69
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
...lol: [ironie]
hast du ne Klammer im Bauch oder freust du dich nur mich zu sehen?
[/ironie]

ontopic: warscheinlich grauenhafte Schmerzen sowas
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:49 Uhr von wombie
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Sensationslust: Dass Aerzte fehler machen ist normal - sind schliesslich auch nur Menschen. Dass dann Schmerzensgeld bezahlt werden sollte ist auch klar.

Dass dann aber das Geschrei losgeht "PFUSCH! STEININGT DEN ARZT"... nee... wer in seinem Beruf noch nie nen Fehler gemacht hat und auch keinen Kollegen kennt der nen Riesenfehler gemacht hat, bitte mal aufstehen.
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:58 Uhr von DirkKa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Du sagst es wombie also ich kenne keinen Vorstandsvorsitzenden, Geschäftsführer, Filialleiter, Niederlassungsleiter, Bauleiter, Dipl.Ing, LKW-Fahrer, Elektriker, Schlosser, Schreiner uvam. der noch keinen Fehler gemacht hat, und zwar mit mehr oder minder schweren Auswirkungen.

Schmerzensgeld in einem solchen Fall finde ich angebracht.

Was mich aber viel mehr, als ein solcher Kunstfehler schockt, ist die Tatsache, dass durch unhygienische Zustände in den Krankenhäusern tausende Menschen sterben (SN berichtete).
Kommentar ansehen
20.03.2008 23:14 Uhr von Cloverfield
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
man muss dabei aber auch bedenken, dass der mann sich den beruf selbst ausgesucht hat. und wenn nen heizungsinstallateur nen fehler macht, dann ist das ärgerlich, aber nicht tödlich, bei ärzten ist das was anderes.
andererseits müssten wir rboter beschäftigen wenn wir keine fehler in kauf nehmen.
Kommentar ansehen
21.03.2008 00:38 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist kein ärztepfusch: das ist hauptsächlich ein fehler der op-schwester. die hat die instrumente in einer geraden anzahl auf dem tisch zu haben und muss die instrumente am ende der op vor bauchverschluss zählen.
Kommentar ansehen
22.03.2008 20:57 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@qwertz1234567: Ok, das mag bei dir ja so sein, dass nur ein Computer oder Netzwerk abstürzt.

Ich bin zB Servicetechniker, ich habe mit Brandmeldeanlagen, Feuerlöschanlagen, Aufzügen, 36kV-Schaltanlagen uvam. zu tun. Wenn ich dort einen Fehler mache, kann es ebenfalls um Menschenleben gehen.
Kommentar ansehen
23.03.2008 18:38 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsache ist, dass einige Patienten ohne ärztlichen Eingriff sterben würden. Natürlich ist es nicht in Ordnung, wenn etwas derartiges passiert, aber es passiert und man sollte nach einem Mal nicht einen derartigen Ramba-Zamba veranstalten. Erst wenn ein Arzt mehrere Male grob pfuscht muss man die Konsequenzen ziehen.
Nach dem ersten Fehler gleich auf die Barrikaden zu steigen ist nicht nur unangemessen, sondern auch völlig kontraproduktiv.
Und wenn die Leute der Ansicht sind, dass Ärzte sowieso zuviel verdienen und im Beruf nur auf der faulen Haut liegen sowie sich ungenügend um die Patienten kümmern, dann sollen sie doch bitte nicht mehr ins Krankenhaus gehen sondern zu Hause verrecken.
Ich für mich nehme lieber eine 40-cm-Narbe und ein Leben ohne Sport in Kauf als an Darmkrebs zu sterben.
Danke sehr.
Kommentar ansehen
23.03.2008 20:52 Uhr von EduFreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fehler bei ärzten: sind ja an der tagesordung. vorallem chirurge müssen kleine fummelarbeit leisten und sehen dafür relativ schlecht. wenn sie eine arterie oder einen nerv verletzen, können schlimme dinge passieren. ABER:
eine 28cm lange Klemme legt man NICHT IM körper des zu operierenden ab. dass war der erste RIESENGROßE fehler, der zweite war: er hat den mann zugenäht. ich kann mir echt nicht vorstellen, wie das passieren kann. jedem arzt der sich auf seine arbeit konzentriert kann ein fehler unterlaufen, aber das ist unverzeihlich.
das traurige daran ist, dass genau dieser fehler öfters vorkommt.
Kommentar ansehen
24.03.2008 21:44 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@EduFreak: warst du dabei? Wie weißt du, wie die operieren?
Kommentar ansehen
25.03.2008 12:12 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gegenfrage: willst du von einem metzger operiert werden?
Kommentar ansehen
05.04.2008 16:25 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aguirre: als ob die nicht wüssten, worauf sie sich dort einlassen. das weiß man vor dem medizin studium, dass es ca. wie bei der feuerwehr ist. bei notfällen müssen sie schnell an ort und stelle erscheinen.

würdest du immernoch so denken, wenn sie so eine klemme bei dir vergessen würden? ich glaube nicht...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?