20.03.08 18:55 Uhr
 11.726
 

Als Gag "schneiderte" Mobile.de das Durchschnittsauto für Deutsche

Beim größten Gebrauchtwagenportal im Netz, Mobile.de, ist man nach vielen Millionen Klicks auf den witzigen Einfall gekommen, den Deutschen "ihr" begehrtestes Auto zusammenzubauen. Am Ende wurde ein PKW so zurecht geschweißt, dass man es fahrbereit am Brandenburger Tor in Berlin parkte.

Was eine zeitlang niemandem ins Auge sprang: Es stand da nämlich ein nicht käufliches Mix-Auto, ein Golf III in der Vorderansicht, im Heckbereich ein 3er BMW. Einem Audi-Ingenieur fiel das kuriose Automobil, vorne blau und hinten schwarz-metallic, schließlich auf, der ein Foto davon schoss.

Das zusammengebastelte Deutschlandauto sehen die Verantwortlichen von Mobile.de als das Wunsch-Produkt des deutschen Autokäufers. Aus monatlich etwa 43 millionenfach eingegangenen Anfragen baute man das 75-PS-Auto in 925 Stunden. Passanten meinten: "Sieht toll aus, sorgt für gute Laune."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Mobil, Durchschnitt, Gag
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 18:58 Uhr von sepp-des-tages
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
kaufen: wenn es wirklich ein Wunsch-Auto ist,
kommt jetzt bald ein Unternehmer und beginnt es zu bauen und wird damit schnell reich.
glaub ich aber nicht!
Kommentar ansehen
20.03.2008 19:11 Uhr von MaTzKi
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Sepp: Dazu sieht es meiner Meinung nach zu hässlich aus.

Aber Geschmäcker sind verschieden.
Kommentar ansehen
20.03.2008 19:25 Uhr von politikerhasser
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Gurke rauscht schon eine ganze Weile durch Presse und Fernsehen!
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:28 Uhr von Der-Teufel
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
naja: ich weiß ja nciht sieht irgendwie scheiße aus. wär nix für mich. denk auch nich dass es das perfekte auto ist da gibt es besseres.
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:56 Uhr von blub
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Nette Idee...aber: so einem Auto nur 75 PS einzubauen grenzt schon an Geschmacklosigkeit und Beleidigung eines jeden BMW´s. Mich wundert es, dass die Autobauer nix dagegen haben. Lieber einen 18 Jahre alten BMW e30 Klassiker fahren als solch eine hässliche Gurke.
Kommentar ansehen
20.03.2008 23:15 Uhr von Slaydom
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Ich find: den wagen toll^^ würd ich mir kaufen^^
Kommentar ansehen
21.03.2008 02:13 Uhr von NetCrack
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bischen alt: das ding gibts doch schon seit drei Wochen, ging auch durch die Presse.
Kommentar ansehen
21.03.2008 11:41 Uhr von Das allsehende Auge
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Auto-streit-gespräch: Schatz, da überholt uns gleich ein Golf. Nein Schatz, da hat uns gerade ein BMW überholt.
Kommentar ansehen
21.03.2008 13:03 Uhr von Gorxas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
uff was is das denn für eine uralte news bei welt.de? ein bericht über dieses Durchschnittsauto lief schon Anfang Februar im TV..

naja, sommerloch im hause BILD & Co. ;)
Kommentar ansehen
21.03.2008 13:06 Uhr von sp4t3n
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich denk mal das Ganze soll mehr die Suchstatistiken wiederspiegeln, was halt an Ausstattung und "Wert" gesucht wurde. Von daher find ich das Ding ziemlich interessant :-)
Kommentar ansehen
21.03.2008 13:51 Uhr von chrismaster87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieso news? den bericht kenn ich schon seit 2 wochen
Kommentar ansehen
21.03.2008 13:57 Uhr von geilomator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brandneu: Kommt mir irgendwie so vor, als hätte ich genau diese Meldung schon einmal gelesen. Haben die das nicht sogar im Fernsehen zusammengeschweißt?
Kommentar ansehen
21.03.2008 15:36 Uhr von WITS
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist nicht das Wunschauto der Deutschen: Das ist das Wunschauto genau der Zielgruppe von Mobile.de!
Ich zum Beispiel gebe meine Wünsche nicht in die Suchmaske von Mobile.de ein, sondern in die Neuwagenkonfiguratoren von BMW oder Mercedes - oder hau es dem Neuwagenverkäufer direkt um die Ohren.

Und wenn ich ein wirkliches Wunschauto will dann gehe ich zu Porsche. Ich hatte damals überlegt ob ich mir statt eines neuen SLK einen Porsche kaufe.
Beim SLK wählst du zwischen 4 Paketen ob du sie haben willst oder nicht, noch den Motor und eine Interieur oder Exterieur-Farbe. (Mal ein wenig untertrieben)

Der Porsche Verkäufer hat mich 2 Stunden (nicht übertrieben) mit diesen Sachen genervt: "OK - Ihr Fahrzeug soll von der Karosserie her rot sein. Die Lüftungsdüsen. Welche Farbe sollen die haben? Die Fensterheberschalter. Welche Farbe sollen die haben? Sollen die mit Leder überzogen sein? Wie sieht es mit dem Schaltknauf aus....."

Ich bin dann - nach Ablehnung der angebotenen Probefahrt - wieder gegangen.
Einen Porsche darfst du dir nicht "gerade so" leisten dürfen. Bei Porsche musst du die Philosophie leben + lieben und Geld muss dir wirklich egal sein.

Bei Mercedes weiß ich genau: Der Neuwagen kostet mich die nächsten 3 Jahre 2000 € monatlich. Das sind die Leasingkosten, die Versicherungskosten, der Wartungs- & Verschleißvertrag. Fertig.
Das ist viel Geld. Damit kann ich aber kalkulieren und weiß, dass ich dies zahlen kann und es nicht mehr werden - egal was passiert.

Porsche kann dir keine Kosten kalkulieren - und die haben auch gar kein großes Interesse an solchen "sozial schwachen" Kunden.
Kommentar ansehen
21.03.2008 23:30 Uhr von Josch93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja sowas wär mir zwar aufgefallen aber sowas zu fotografieren und den Freunden zu zeigen ist doch nicht so besonders oder?
Kommentar ansehen
22.03.2008 08:17 Uhr von skunkyinthebackyard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit zum Endprodukt: von Umfragen.....???? Sieht seriös aus wie Bush seine Ansprache zu 5 Jahre Irak (Krieg?).........
Kommentar ansehen
22.03.2008 11:29 Uhr von Scarb.vis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Aktion. Das "Traumauto" ist zwar schon alt, aber nur als Fotomontage. Jetzt fährt das Teil ;) Der Golf 3er ist jetzt nicht gerade das Traumauto, sollte aber auch garnicht der Sinn der Sache sein.

Und wer die News liest. Es ist das durchschnittliche Deutschlandauto. 3 Alus 1 Verchromet. 2 Winter 2 Sommer. xd
Kommentar ansehen
22.03.2008 14:20 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann gar nicht mehr als ein "Gag" sein und ist IMHO schade um die investierte Zeit und Arbeit. Noch dazu halte ich es nicht unbedingt für besonders originell, einfach nen 3er Golf und nen 3er BMW in der Mitte zusammen zu tackern und das dann als "Deutschlands Durchschnittsauto" zu bezeichnen.
Wichtig ist auf jeden Fall bei dieser News, zwischen "Wunschauto" und "Durchschnittsauto" zu unterscheiden, was einige Kommentatoren offensichtlich nicht gemacht haben.
Wunschautos sind - insofern der Zaster nicht ausreicht - für die meisten nicht erschwinglich. Durchschnittsautos dagegen sind die Autos, die Mobile.de-Kunden mit Kaufabsicht im Netz suchen. Klar dass da Kompakt-Klasse-Kisten wie Golf und 3er BMW zu finden sind. Für mich wäre dieser Zwitter frühestens dann interessant, wenn ein Stern auf der Haube wäre...
Kommentar ansehen
22.03.2008 15:32 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja widerlich: Golf vorne, BMW hinten und Audi drinnen.
Das wollen die Deutschen?

3xMinus gibt Minus, möcht ich feststellen!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?