20.03.08 18:23 Uhr
 330
 

USA: Militär will die Natur nachahmen - Fledermaus-Roboter soll gebaut werden

Dieser kleine Roboter soll als Spion eingesetzt werden. Das Besondere an dem kleinen fliegenden Agenten soll sein Echolokations-System sein, das der Natur nachempfunden wurde. Damit soll der kleine Flieger navigieren.

Wissenschaftler der University of Michigan College of Engineering sollen die Fledermaus entwickeln. Dazu wurde extra das Center for Objective Microelectronics and Biomimetric Advanced Technology (COM-BAT) aufgebaut.

Der Roboter soll mit kleinen Mikrofonen ausgestattet werden, um Geräusche räumlich zu erfassen. Außerdem soll er Strahlung und Giftgas erkennen können. Solarzellen und ein eigenes kleines Radarsystem sollen auch in dem 15-Zentimeter-Flieger untergebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Militär, Roboter, Natur, Fledermaus
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2008 00:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für so einen müll: ist immer geld da. wenn es aber um ein sozialsystem geht fehlt es an allen ecken und enden...dass die us-bevölkerung das mit sich machen lässt werd ich nie begreifen.
Kommentar ansehen
21.03.2008 04:09 Uhr von coelian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Das Gerät kommt doch der eigenen Bevölkerung zu Gute. Immerin kann es gefährliche Stoffe und Strahlungen aufspühren. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei SAR und CSAR zum Zug kommt, später evtl sogar bei der Feuerwehr. Für offensive Handlungen sind 15cm Spannweite zu wenig, da wäre der Rückstoß des ersten Schusses schon verheerend
Kommentar ansehen
21.03.2008 05:27 Uhr von paupaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur: die USA hat so viel geld, um fledermaus-roboter herzustellen... die idee ist ziemlich toll! ich hoffe aber, dass es (nur) für gute zwecke benutzt wird(die coelian schon erwähnt hat)
Kommentar ansehen
21.03.2008 10:12 Uhr von Terminator02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was kommt als nächstes??? Woll´n die Amis als nächstes einen Halbtoten zu ´nem Cyborg umwandeln?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?