20.03.08 17:17 Uhr
 47
 

Fußball/Tschechien: Karel Brückner wird nach der EM 2008 zurücktreten

Der tschechische Nationaltrainer Karel Brückner wird nach der EM 2008 sein Amt als Nationaltrainer niederlegen. "Nach 34 Jahren als Trainer habe ich mich entschlossen, meine Art zu leben zu verändern", erklärte Brückner seinen Rücktritt auf einer Pressekonferenz des tschechischen Verbandes.

Seinen größten Erfolg mit der tschechischen Nationalmannschaft feierte Brückner mit dem Erreichen des EM-Halbfinales 2004, das aber gegen Griechenland verloren ging.

Tschechien wird am 7. Juni bei der EM 2008 in Basel das Eröffnungsspiel gegen EM-Gastgeber Schweiz bestreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Tschechien
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2008 00:48 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine legende tritt zurück: wird sehr schwer für einen nachfolger. der tschechische fußball wird denk ich schon in ein loch fallen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?