20.03.08 15:14 Uhr
 339
 

Singapur: Gegen schlechte Laune - Der glücklichste Mensch wird gesucht

Der Staat Singapur möchte mit Hilfe eines Wettbewerbs die glücklichste Person des Jahres finden. Damit möchte man die Stimmung im Stadtstaat verbessern, die nämlich nicht so gut ist.

Die Firma Global Leadership Academy führt diesen Wettbewerb durch. Man kann nur andere Leute vorschlagen und man muss genau erklären können, warum ausgerechnet diese Person ein "Modell von einem fröhlichen Menschen" ist.

Der glücklichste Mensch bekommt als Preis einen Badeurlaub auf Thailand. Vorher wurde bei einer Umfrage bekannt, dass 90 Prozent der Menschen in Singapur mit ihrem Leben nicht zufrieden sind, vor allem wegen zu viel Stress.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mensch, Singapur, Laune
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 17:30 Uhr von joanna66
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
na denn wünsch´ ich angenehmes Gesuche *hihi* ; ob sie wohl doch einen finden der WIRKLICH glücklich ist !?
Kommentar ansehen
20.03.2008 18:15 Uhr von Cajunspice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin da aufgewachsen und kanns nur bestätigen -_-
Lauter grantige, böse guckende, fluchende Menschen , lol.
Im Vergleich zum Stereotyp des lächelnden Asiaten, sind die Singapurianer das genaue Gegenteil :D
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:39 Uhr von Nordlichtextreme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sinnlose Suche: wäre es in Deutschland momentan. Es sei denn, man wirft sich was ein.
Kommentar ansehen
21.03.2008 00:59 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das wird: die laune der schlecht-gelaunten aber nicht heben....also was soll das?
Kommentar ansehen
26.03.2008 21:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viel Gast- oder Leiharbeiter: die vielleicht grantig auf die Entlohnung sind...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?