20.03.08 14:38 Uhr
 2.747
 

Österreich: Teuerstes iPhone der Welt

Das teuerste iPhone der Welt kommt aus Österreich vom Juwelier Peter Aloisson und ist 120.000 Euro wert.

Das Gehäuse besteht aus achtzehn-karätigem Gold und das Display wird von 318 Diamanten umrahmt.

Eines der wertvollen iPhones wurde bereits einem russischen Geschäftsmann verkauft. Er bestellte das Handy bereits im Oktober 2007.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mighty-Marko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Österreich, iPhone
Quelle: www.computerbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 13:35 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon interessant wie wertvoll ein Handy sein kann.
Allerdings ist dies ja nur der Wert des Stoffes aus dem er besteht und die entstandene Arbeit die für das Handy aufgebracht worden ist.
Kommentar ansehen
20.03.2008 14:57 Uhr von Iceman_211984
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist ja nicht das Handy selber, das so wertvoll ist. Es ist lediglich die Verzierung. Die Technik ist die gleiche wie bei einem normalen I-Phone. In meinen Augen ist es absolute Geldverschwendung sich so ein Handy anzuschaffen! Selbst wenn ich Millionär oder Milliardär wäre würde ich mir solch ein Handy niemals Kaufen. Wie schnell fällt mal eins von den Steinchen ab und ist verschwunden. Wenn dann mal alle weg sind, hat man mal eben locker flockig 60.000 EUR oder so verloren! Ich weiß, dass 60.000 EUR für solche Leute Peanuts sind. Aber da wäre es wesentlich sinnvoller die zu einem wohltätigen Zweck zu spenden bevor ich die so aus dem Fenster werfe. Es gibt genügend Menschen die das Geld sehr gut gebrauchen könnten um z.B. ihre Existenz zu erhalten oder das Leben von Todkranken Menschen zu retten, die sie lieben. Aber Hauptsache denen geht es gut! Aber ich sage euch eins ihr reichen schnösel: Ihr könnt auch nix mitnehmen!!
Kommentar ansehen
20.03.2008 15:24 Uhr von K.haos
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: ich denk wenn man Geld wie sonstwas hätte wird man auch anders über sowas denken..
Kommentar ansehen
20.03.2008 18:07 Uhr von designundschein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Iceman: immer diese Neiddiskussionen. Man kann immer sagen "ICH würde das NIIIIIIIIIIIIIIIEMALS TUN - ein Diamant Iphone kaufen, tausend Angestellte kicken für mehr Gewinn etc"

ABER: weiss mans ? Würde man selbst in die Verlegenheit kommen, soviel zu besitzen - wer weiss, wie man sich da verändert.

Zum Glück gibt es aber auch viele Reiche Leute, die Ihr Geld auch für gutes ausgeben (z.B. Bill & Melinda Gates Stiftung)
Kommentar ansehen
20.03.2008 19:01 Uhr von Elessar_CH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Iceman; Glaube du hast was falsch verstanden: Ich denke alle Handys MP3-Player usw. die vergoldet und mit Edelsteinen verziert werden (Oft sind es Apple-Produkte), sind eher dazu da, um sie in ne Vitrine zu stellen und nicht für den täglichen Gebrauch.
Mal ganz abgesehen davon, wird der Gewinn von Verkäufen dieser Art oft gespendet. Ich denke mal viele von den Typen, die sowas kaufen, kämen eh nicht auf die Idee Geld zu spenden.
Kommentar ansehen
20.03.2008 21:35 Uhr von DirkKa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde diese "Das teuerste ......." News: immer wieder aufs Neue schwachsinnig.

Ich kann auch 20.000 Diamanten auf eine 24 Karat Bierflasche kleben und habe dann die teuerste Bierflasche der Welt.
Kommentar ansehen
20.03.2008 23:32 Uhr von scotchclub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: ich mal soviel Geld besitzen sollte werde ich mir ein PC aus purem Gold zusammelstellen lassen den man nur mit einem Gabelstabler hochheben kannn hehehehe
Kommentar ansehen
21.03.2008 01:14 Uhr von manbearpig
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sag nur: Je dümmer desto teurer!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?