20.03.08 12:51 Uhr
 139
 

Fußball: Fortuna Düsseldorf unterliegt zu Hause gegen Dynamo Dresden

Dynamo Dresden konnte gestern auswärts gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:1 gewinnen. Die Dresdner führten bereits nach fünf Minuten durch einen guten Schuss ihres Kapitäns Martin Stocklasa.

Noch in der ersten Halbzeit konnten die dann besser ins Spiel kommenden Düsseldorfer per Foulelfmeter durch Axel Lawaree ausgleichen. Die Strafstoß-Entscheidung verursachte bei Dynamo-Trainer Geyer heftige Reaktionen.

In Halbzeit zwei entschied sich Schiedsrichter Thomas Frank erneut für einen Elfmeter, diesmal für Dresden, diesen konnte Dynamo-Schütze Ivo Ulich zum Siegtreffer für Dresden verwandeln. Nach dem Spiel mussten die Schiedsrichter von Ordnern vor verärgerten Zuschauern geschützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tira2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Düsseldorf, Dresden, Fortuna Düsseldorf, Dynamo Dresden
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?