20.03.08 11:45 Uhr
 538
 

Magdeburg: Fanclub des 1. FC Magdeburg soll verboten werden

Laut der "Magdeburger Volksstimme" gibt es möglicherweise Pläne des Innenministeriums, eine gewaltbereite Vereinigung von Fans des 1. FC Magdeburg zu verbieten.

Der Innenstaatssekretär Rüdiger Erben allerdings sprach gegenüber der Zeitung nur davon, dass die Gruppe, die sich "Blue White Street Elite" nennt, seit geraumer Zeit unter polizeilicher Beobachtung stehe.

Laut Staatsschutz besteht die Gruppe aus 26 Personen, die namentlich bekannt sind, sowie 35 Sympathisanten. Allem Anschein nach handelt es sich um ein gewaltbereites Konglomerat aus FC Magdeburg Fans und Rechtsextremisten.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Magdeburg, Fanclub
Quelle: www.linie1-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?