20.03.08 11:13 Uhr
 2.109
 

Medienrummel: Britney Spears darf einen In-Club in Hollywood nicht mehr betreten

Der Mitbesitzer eines In-Klubs in Hollywood hat gegenüber der "New York Times" verkündet, dass Sängerin Britney Spears den Klub nicht mehr besuchen darf. Grund dafür sei laut Vincent Laresca der Medienrummel.

Insgesamt sei Britney zwei Mal in dem Club gewesen. Der Medienrummel sei dort aber nicht erwünscht.

Außerdem wurde bekannt, dass Britney jeden Tag bei Vater Jamie zeigen muss, dass sie ein Höschen trägt. Sie ist zuvor des öfteren aufgefallen, da sie keinen Slip trug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Hollywood, Medium, Club, Medienrummel
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 11:33 Uhr von FyodorS
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
zitat : "Außerdem wurde bekannt, dass Britney jeden Tag bei Vater Jamie zeigen muss, dass sie ein Höschen trägt. Sie ist zuvor des öfteren aufgefallen, da sie keinen Slip trug." das glaubt doch kein mensch ... vielleicht auch noch ueberpruefen ob sie die zaehne geputzt hat !
Kommentar ansehen
20.03.2008 12:25 Uhr von s.welz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In-Club oder In-Klub das ist hier die Frage ^^
Kommentar ansehen
20.03.2008 13:00 Uhr von MpunktWpunkt
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn sie den dann: heimlich wieder auszieht. Da hat sie es dem Alten aber so richtig gezeigt

mfg
Kommentar ansehen
20.03.2008 13:55 Uhr von Silverrush
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
britneeeeeeeeeyyyyyyy: buuuuuuuuuuuuuuh
Kommentar ansehen
20.03.2008 13:57 Uhr von Teufelsfratze
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Aha der Vater kontrolliert das Höschen na da wird sicher bald eine Millionenklage wegen Missbrauch der eigenen Tochter folgen.
Kommentar ansehen
20.03.2008 19:56 Uhr von Al_falfa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich braucht sie Aufsicht und Kontrolle. Britney ist von der geistigen Reife ja erst 4 Jahre alt, ein Kind im Körper einer "Erwachsenen".

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?