19.03.08 18:53 Uhr
 702
 

Telekom Laboratories entwickeln lebendes Handy

Woran die in Berlin angesiedelten Telekom Laboratories arbeiten, hat die Webseite Xonio.com jetzt enthüllt.

Unter anderem wird in den T-Labs an einem lebenden Handy geforscht. Außerdem wollen die insgesamt 24 Professoren und Doktoren der Forschungseinrichtung einen Virenschutz entwickeln, der dem Nutzer lästige Updates erspart.

Eine weitere Entwicklung ist eine so genannte PebbleBox. Weitere Infos zu den T-Labs und den Forschungsprojekten finden sich in der Quellen-News in einem Link bei Xonio.com


WebReporter: Tinbox
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Telekom
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2008 19:23 Uhr von Speedbuster
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm, wie soll ich das verstehen,muß ich das Handy jetzt statt aufladen füttern,läuft es mir nach,brauche ich dafür eine Leine,und vor allen,wie lange lebt es(wenn es stirbt,muß ich es zum Elektromüll geben,oder begraben??)Fragen über Fragen...........
Kommentar ansehen
19.03.2008 20:16 Uhr von Webmamsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn etwas lebendig ist: kann ich es auch umbringen \o/

da ich handy abgrundtief hasse und verachte, freu ich mich auf die teile.



ich mach doch nur spaß :)
Kommentar ansehen
19.03.2008 21:06 Uhr von skullx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krank
Kommentar ansehen
19.03.2008 21:44 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch in meinem: Alter hab ich noch technisches Verständnis, aber mit der News kann ich -leider- nicht viel anfangen, für was das eigentlich gut sein soll :)
Kommentar ansehen
20.03.2008 14:07 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte news: ich geb speedbuster und jsbach völlig recht
Kommentar ansehen
20.03.2008 20:30 Uhr von cybercem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also es ist eig eine sehr coole erfindung..aber wie wird das funktionieren...muss es auch Pinkeln??hehe
das wird sicher lustig

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?