18.03.08 16:32 Uhr
 727
 

Umfrage: Fast zehn Prozent der Sportler im Fitness-Studio greifen zu Doping

Die Universität Tübingen hat eine Umfrage in 130 Fitness-Studios druchgeführt, bei der 685 Sportler befragt wurden. Dabei hat sich ergeben, dass 9,4 Prozent der Sportler bereits gedopt haben.

Die anabolen Steroide werden größtenteils über das Studio oder über das Internet bezogen. Ein Drittel der Sportler, die bereits gedopt haben, gaben an, dass sie die Dopingmittel von einem befreundeten Arzt oder Apotheker bekommen hätten.

Sportmediziner Heiko Striegel warnte unter anderem vor Hodenverkleinerung und lebensgefährlichen Nebenwirkungen, die durch das Einnehmen von Steroiden entstehen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Prozent, Umfrage, Doping, Sportler, Fitness, Studio, Fitnessstudio
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2008 16:54 Uhr von speckta
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
diese ganzen aufgepumpten Möchtegern Arni Schwarzeneggers. Werden schon sehen, was sie davon im Alter haben
Kommentar ansehen
18.03.2008 16:55 Uhr von speckta
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
btw: ich vermute es sind sogar weit über 20% die diese Stoffe im Fitnessstudio nehmen, wenn bei einer Umfrage 10% sofort zugegeben haben
Kommentar ansehen
18.03.2008 18:56 Uhr von Legendary
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke 10%: is da untertrieben.Ich gehe regelmäßig Krafttraining machen als Ausgleich zum Kampfsport.Und das was da an Muskelmassen rumrennt ist mit normalem Training gar nicht zu ereichen.Zeigt aber mal wieder wie ungenau Umfragen sind.Die meisten dieser Kleiderschränke schütteln alle den Kopf wenn man die nach anabolen Helfern fragt..is natürlich gelogen.
Kommentar ansehen
18.03.2008 19:48 Uhr von Prinz_taly
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also es können zehn prozent sein
den es gibt hier bei uns in der muckibude genügend alte damen und herren
aber von den jungen leuten nehmen ganz sicher viel mehr.
Kommentar ansehen
18.03.2008 20:01 Uhr von Charyptoroth
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also das glaube ich beim besten Willen nicht ein großer Teil sind Frauen, die wegen der Figur trainieren, und sich nicht die Muskeln vollpumpen wollen. Der andere Rest sind fast nur Freizeitsportler die dafür sicher kein Geld ausgeben würden. Auch mit Steroisen wird man nicht zu Arni, wenn man nicht hart trainiert.
Wenn dann hier gewöhnliche Nahrungsergäzungsmittel gemeint sind treffen die 10% vielleicht zu. Diese haben aber meilenweit nix mit Doping zu tun.
Kommentar ansehen
19.03.2008 08:02 Uhr von Pinocio75
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sehe ich jedes Jahr: Ich trainiere meine Muskeln 3-4 mal die Woche. Es gibt da andere die kommen nur ein paar Monate vor dem Sommer und man kann förmlich zusehen, wie die Muskeln wachsen.

Naja und unter der Dusche sieht man dann einen Körper voll von Agne ;) Ich kenn mich mit dem Zeug nicht aus aber es scheint so als würde die Wirkung wohl nicht besonders lange anhalten und unschöne Nebenwirkungen haben.
Kommentar ansehen
19.03.2008 09:49 Uhr von kratz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist in meiner Muckibude dasselbe. Die Jungs legen teilweise so schnell zu, daß sich der Körperbau nicht anpassen kann. Muskeln werden aufgebaut, ohne das der Körper selbst die Chance hat breiter zu werden. Sieht unglaublich albern aus.
Dazu kommt dann bei vielen noch Ganzkörper-Akne und ein fürchterlicher Gestank, wenn sie aufs Klo gehen.
Kommentar ansehen
19.03.2008 10:19 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man: sich so manchen hirnlosen trottel mit oberarmen wie oberschenkel ansieht kann man durchaus zu diesem schluss kommen...da braucht es keine umfrage für
Kommentar ansehen
19.03.2008 22:10 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von den "Fruchtzwergen": ganz alleine kommen die Muckies mit Sicherheit bestimmt nicht, da darf es schon etwas mehr dahinter sein...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?