18.03.08 16:15 Uhr
 877
 

Video aufgetaucht: Scientology gibt übertriebene Geburtstags-Party für Tom Cruise

Im Internet ist jetzt ein Video von der Geburtstagsfeier des amerikanischen Schauspielers Tom Cruise aufgetaucht. Die Feier wurde von der Sekte Scientology ausgerichtet. Die Feier wirkt bombastisch und für Nicht-Sektenmitglieder merkwürdig. Zu Anfang betritt Cruise mit der "Top Gun"-Musik die Bühne.

Cruise sagt in seiner Dankesrede: "Ich bin nicht, ich weiß nicht, wo ich gerade bin. Wisst ihr, man muss irgendwie da sein, um diese Realität zu verstehen. Ihr wisst, wie das ist. Das ist unglaublich... Das ist der beste Geburtstag, den ich jemals, jemals, jemals, jemals, ich meine jemals, hatte."

Diese übertrieben Feiern scheinen für Cruise ein riesen Spaß zu sein. Seine Frau Katie Holmes mag angeblich lieber kleinere Feiern im persönlichen Rahmen. Deshalb soll es jetzt auch Streit geben wegen der Geburtstagsfeier der kleinen Tochter Suri. Tom will eine riesige Feier, Katie nur eine kleine Party.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Geburt, Geburtstag, Party, Scientology, Tom Cruise
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Tom Cruise dreht "Top Gun 2"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2008 17:42 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scientologie: Tom Cruise muss ein hochrangiger Scientologe sein. Wer weiss was das bedeutet, kann diese seine oben zitierte Aussagen besser verstehen.
Höchste OT in der Scientologie glauben, dass sie Zeit und Raum beeinflussen können. Sie glauben auch, dass sie telepatische Fähigkeiten haben und dass sie sich teleportieren können.
Ich hatte einen Freund der ein hoher OT bei diesen Leuten war. Er glaubte, dass er nicht sterben würde. Nun ist er Tot!
Schade um Ihn, denn er ist ohne Hoffnung gestorben.
Kommentar ansehen
18.03.2008 17:44 Uhr von Hugo Tobler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scientologie 2: Laut dem Zitat von Tom Cruise, glaube ich auch, dass er langsam fanatisch wird.
Schade
Kommentar ansehen
18.03.2008 17:56 Uhr von suriceau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.03.2008 18:01 Uhr von Mr.E Nigma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man die letzten news so ließt scheint sich Katie Holmes nicht mehr wohl zu fühlen, ich hoffe sich packt endlich ihre Koffer + Kind und verläßt ihr ! Der Cruise hat ja echt mal nen Vollsparren ! Dem darf man doch keine Kinder anvertrauen !
Kommentar ansehen
18.03.2008 18:35 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr.E Nigma: Ich weiss nicht wie weit Katie Holmes zur Scintologie gehört. Aber wenn sie Tom verlassen will kann es durchaus vorkommen, dass die Scientologen ihr das Kind wegnehmen und an einen der "geschützten Orte" bringt um es nach scientologen Manier zu erziehen. Es könnte wüst für das Kind und die Mutter werden.
Kommentar ansehen
19.03.2008 10:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem geld: das sie ihren mitgliedern an der basis aus der tasche ziehen..diese betrüger gehören endlich verboten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Tom Cruise dreht "Top Gun 2"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?