17.03.08 19:18 Uhr
 108
 

Der Deutsche Aktienindex verzeichnet zum Handelsende ein Minus von über vier Prozent

Weltweit waren am heutigen Montag die Aktienkurse eingebrochen, SN berichtete. An der Frankfurter Börse konnten sich die deutschen Aktienindizes zum Handelsende nicht aus dem negativen Bereich befreien.

Der DAX verlor 4,18 Prozent und notiert derzeit bei 6.182,30 Punkten. Noch schlechter sah es beim MDAX aus, hier ging es um 5,43 Prozent auf 8.193,00 Zähler nach unten.

Zu den größten Verlierern zählte der Wert von Siemens, mit einem Minus von 17 Prozent. Speziell die Bank- und Finanzaktien (HRE minus über 12,0 Prozent, Commerzbank minus 7,0 Prozent, Deutsche Bank und Deutsche Postbank je 6,0 Prozent im Minus) standen unter Druck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Prozent, Aktie, Handel, Minus, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 18:58 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem die wichtige Unterstützung bei 6.400 Punkten im DAX gefallen ist, wird es wohl auch in den nächsten Tag weiter abwärts gehen.
Kommentar ansehen
17.03.2008 20:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, die Siemensmeldung: (Gewinnwarnung) hat den momentanen empfindlichen Nerv besonders hart getroffen. Fast 18 Prozent im Minus...kaufen?
Kommentar ansehen
17.03.2008 20:56 Uhr von Claudiane
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gelddrucken, Schulden machen, Kriege: führen und Verschwendung bei den knappen Ressourcen, das ist der Schmierstoff, auf dem wir ausgerutscht und abgestürzt sind.

Und an jeden Stockwerk, an dem der DAX vorbei stürzt, werden die Anlageberater bis zum Aufschlag sagen:
Bis jetzt ging´s gut !!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?