17.03.08 17:12 Uhr
 2.722
 

FC Bayern: Demichelis' Suspendierung aufgehoben - nun poltert er gegen Hitzfeld

Wie bereits berichtet, wurde der Verteidiger vom FC Bayern München, Martin Demichelis, für das Bundesliga-Spiel am vergangenen Samstag gegen Energie Cottbus aus der Mannschaft gestrichen, weil er nicht auf der Position spielen wollte, die Trainer Hitzfeld ihm zuwies.

Hitzfeld hob seine Suspendierung nun auf und anschließend erhob Demichelis das Wort. "Ich erwarte eher eine Entschuldigung von ihm", erklärte Demichelis, der mit dem Trainer eigentlich nur darüber gesprochen habe, auf welcher Position er spielen wolle.

"Kurz danach erfahre ich, ich bin suspendiert. Das macht mich traurig. Ich habe nicht das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben", führte Demichelis fort.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Ottmar Hitzfeld, Suspendierung, Martin Demichelis
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 16:59 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sache sollte nun vom Tisch sein, seine Suspendierung ist aufgehoben und damit war's das. Ich verstehe nicht, wieso er nun noch darauf herumtrampelt.
Kommentar ansehen
17.03.2008 17:24 Uhr von vst
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
jetzt würd ich als hitzfeld: den jungen auf der bank verrotten lassen.
Kommentar ansehen
17.03.2008 17:29 Uhr von klareansage
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
dumm: hätte er lieber mal die klappe gehalten. jetzt muss der ottmar wieder reagieren und ihn wieder suspendieren. "ich habe nicht das gefühl das ich was falsch gemacht habe". fussball ist kein wunschkonzert. wenn der trainer sagt, er soll im defensiven mittelfeld spielen, dann hat er das auch zu tun! ich habe fertig ;)
Kommentar ansehen
17.03.2008 17:30 Uhr von Angelus89
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
problem: @vst
das kann sich Hitzfeld gar nicht erlauben (siehe Samstag gegen Cottbus). Demichelis ist vll. der zurzeit beste Innenverteidiger der Liga.

Das rechtfertigt nicht sein Verhalten aber wer von uns weiß schon wie das ganze wirklich abgelaufen ist. Hitzfeld ist zurzeit schon etwas stur...
Kommentar ansehen
17.03.2008 18:03 Uhr von SMG
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
also nun klugscheiße ich mal ein bißchen wie glaubwürdig ist die quelle denn??
also weil ich bayern fan bin und mir das nicht vorstellen konnte .. hab ich in der quelle nachgelesen .. da wird behauptet das das im kicker gesagt wurde ... habe daraufhin den kicker aufgeschlagen und darin nur diese meldung laß:
"Er hat sich entschuldigt. Damit ist die Sache erledigt. Er ist am Mittwoch wieder im Kader", sagte Hitzfeld, nachdem es am Montag vor dem Training ein Gespräch mit Demichelis gegeben hatte.

kicker.de
Kommentar ansehen
17.03.2008 19:22 Uhr von Carro_Funebre
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle auch den Wahrheitsgehalt der News. Ansonsten hätte man ja auch etwas auf Sport1 oder so gelesen.

Falls es stimmen sollte, ist das sicher nicht die feine englische Art. Soll froh sein, dass ihn Hitzfeld nicht länger suspendiert hat, und soll jetzt da spielen, wo ihn der Trainer aufstellt.
Kommentar ansehen
17.03.2008 19:34 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja FCB Hitzfeld ist nervös, weil er einfach noch eine erfolgreiche Saison abschließen möchte, ehe er sich Schweiz zuwendet. Ein Zeichen dieser Nervosität war eben die kurzfristige Suspendierung Demichelis´ und die anschließende Niederlage gegen Cottbus.
Kommentar ansehen
17.03.2008 20:34 Uhr von maui52
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@angelus89: bullshit.. demichelis ist garantiert nicht der beste verteidiger der liga.. selbst wenn.. es sind 11 leute in einer mannschaft.. alle nur so stark wie ihr schwaechstes glied. also.. ich wuerde ihn auch auf der bank sitzen lassen.hitzfeld handelt voellig richtig.. man muss unruhe im keim ersticken.. weil sonst kommt ribery auch bald an und sagt er will lieber hinten den spitzen spielen und nicht links. bzw toni kross der schon hier in rostock zentral gespielt hat.. kommt und sagt er will lieber in der mitte spielen.. so wird das nix liebe leute

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?