17.03.08 16:37 Uhr
 956
 

Handy-Vorschau 2008: Mehr als 100 neue Modelle

Für das Jahr 2008 sind bereits über 100 Mobiltelefone angekündigt. Top-Trends sind Touchscreens, Handy-Fernsehen und Navigation.

Zu den Neuheiten gehören Handys mit Fernsehempfang, wie das Nokia N96 und das Sony Ericsson X1 mit Windows-Betriebssystem.

Außerdem kommt Nokias N78 in die Läden, ein Handy mit GPS, sowie der iPhone-Konkurrent F490 von Samsung. Eine Übersicht der Neuheiten bietet das Handy-Portal "Xonio.com" an, der Link dazu findet sich in der News-Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tinbox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, 100, Model, Modell, Vorschau
Quelle: www.xonio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 17:54 Uhr von Pirogangster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Cool: das ist schon schön und gut aber müsst euch aml den gewinn vorstellen den die Firmen machen etwas zu viel Technologie in der letzten zeit.
Kommentar ansehen
17.03.2008 18:52 Uhr von SiggiSorglos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
100 handys: und nicht eins davon werde ich mir holen :)
Kommentar ansehen
17.03.2008 20:10 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha @Siggi dito. Son Müll brauch ich nicht ständig neu.
Kommentar ansehen
18.03.2008 12:58 Uhr von Baststar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: gps-modul direkt im handy ist schon eine feine sache. habe mir selbst vor nen halben jahr das 6110 navigator geholt und wenn man so orientierungslos wie ich ist, dann hat das schon seine vorteile ;) grade in einer unbekannten stadt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?