17.03.08 14:33 Uhr
 712
 

Zu viele Besucher: Ampelschaltung in Kathedrale von Valencia

In der Kathedrale von Valencia wurden zwei Ampel installiert, da zu Ostern immer ein besonders großer Ansturm herrscht.

Um zum Glockenturm, dem achteckigen "La Miguelete", zu gelangen, müssen die Besucher 207 Stufen hinter sich lassen. Tausende Besucher wollen jedes Jahr zu Ostern u.a. die Gemälde von Francisco de Goya begutachten.

Die Ampel können automatisch und manuell bedient werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Besucher, Ampel
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"
100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 18:47 Uhr von wi.mp3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
AmpelNNNNNNNN: In der Mehrzahl schreibt man "Ampeln", nicht "Ampel".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?