17.03.08 14:33 Uhr
 711
 

Zu viele Besucher: Ampelschaltung in Kathedrale von Valencia

In der Kathedrale von Valencia wurden zwei Ampel installiert, da zu Ostern immer ein besonders großer Ansturm herrscht.

Um zum Glockenturm, dem achteckigen "La Miguelete", zu gelangen, müssen die Besucher 207 Stufen hinter sich lassen. Tausende Besucher wollen jedes Jahr zu Ostern u.a. die Gemälde von Francisco de Goya begutachten.

Die Ampel können automatisch und manuell bedient werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Besucher, Ampel
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 18:47 Uhr von wi.mp3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
AmpelNNNNNNNN: In der Mehrzahl schreibt man "Ampeln", nicht "Ampel".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?