17.03.08 10:05 Uhr
 2.054
 

Bayern: Islamische Extremisten unterhalten "Online-Universität" mit Bombenbau-Anleitung

Wie der bayerische Innenminister Joachim Hermann (CSU) dem Magazin "Focus" sagte, haben Beamte des Bayerischen Verfassungsschutzes festgestellt, dass islamische Extremisten eine so genannte "Online-Universität" unterhalten.

Unter anderem wurde "Unterricht" zu Waffenkunde, dem Bau von Bomben oder auch Guerillakampf erteilt, so Hermann zum "Focus". Er sagte ergänzend: "Die Bedeutung des 'Cyber-Dschihad' in islamistischen Kreisen nimmt generell zu."

Islamisten würden schon jetzt die technischen Möglichkeiten ausloten und das Netz für Informationsaustausch und Propagandazwecke instrumentalisieren. Sie könnten damit die Ausbildungsstätten im Mittleren Osten ersetzen und sich die Terror-Ausbildung "mittels Fernstudium" aneignen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Bayern, Bayer, Bombe, Islam, Universität, Remis, Anleitung, Extremist
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2008 09:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das die Gruppierungen vom Verfassungsschutz bzw. vom Geheimdienst beobachtet werden, ist keine absolute Neuheit. Wenn es nur ein Verbrechen verhindert, wäre schon einigen geholfen.
Kommentar ansehen
17.03.2008 10:37 Uhr von haguemu
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Universität: Weis einer was zu Einschreibevoraussetzungen (Abitur) und Numerus clausus?
Wie sieht der Studienverlauf und die Abschlußarbeit aus?
Abschluß als Master of Disaster oder nuch Bachelor???

Ne echte Uni hat doch sowas...
Kommentar ansehen
17.03.2008 10:54 Uhr von SiggiSorglos
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
wenn das mal keine Steilvorlage an den Herrn Minister Schäuble ist, endlich auch das Internet zu überwachen und Zugänge zu begrenzen...
Kommentar ansehen
17.03.2008 10:54 Uhr von tutnix
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
unnötig: wenn man auf den seiten des amerikanischen militärs sich mal umschaut, findet man alles in sachen bombenbau mit einfachsten mitteln etc. ;).
Kommentar ansehen
17.03.2008 11:35 Uhr von davidflo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ haguemu: "Master Of Disaster"... YMMD!
Kommentar ansehen
17.03.2008 12:03 Uhr von Silenius
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Oh man Ich denke, eine "Online-Terrorakademie" (es würgt mich, so einen sinnbefreiten Ausdruck benutzen zu müssen) ist ungefähr so effektiv, wie bewaffnete Milizen via Counterstrike zu trainieren.
Aber schürt nur weiter die Angst, bis wir merken, dass wir jegliche Freiheit für vermeintliche Sicherheit aufgegeben haben.
Kommentar ansehen
17.03.2008 12:14 Uhr von Charyptoroth
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
da sieht man mal wie lächerlich peinlich dieses Islamisten sind.
Lästern über unsere Lebensweise des Westens, leben aber hier, und nutzen unsere "Techniken" für ihren Primatenkrieg.
Für mich sind das Untermenschen 3. Klasse.
Kommentar ansehen
17.03.2008 12:49 Uhr von Koyan
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
WENN es Bombenanleitungen verteilt, dann ist es kl: Dann ist es klar wer diese Seite unterhält....
US-Geheimdienst? Mossad? oder sogar das deutsche, wobei ich dem deutschen Geheimdienst das gar nicht zutraue.
Kommentar ansehen
17.03.2008 13:11 Uhr von JCR
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenn´ da auch eine gaaaanz gefährliche Seite. Nennt sich wikipedia^^. Und enthält Informationen über so ziemlich alle Sprengstoffe, die der Durchschnittsterrorist braucht.

Und von Youtube will ich gar nicht erst reden....
Kommentar ansehen
17.03.2008 14:10 Uhr von Bundeskasper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer bereitet: denn hier den Boden für die Onlinedurchsuchung........??
Kommentar ansehen
17.03.2008 15:00 Uhr von ShorTine
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
BITTE HELFT MIR! Mein kleiner Bruder hat mir gestern eine Bauanleitung für eine ATOMBOMBE gezeigt, die er im Internet heruntergeladen hat!

Ich habe jetzt furchtbare Angst, dass er damit was böses anstellt. Er hat sich nähmlich ganz doll über seine Sportlehrerin aufgeregt, weil die ihm gesagt hat dass er nicht mehr in die Mädchenumkleidekabine darf, wenn die Mädchen nichts an haben.

Die Lehrerin wohnt im Nachbardorf. Ich möchte gar nicht daran denken, was passieren könnte, wenn er mit der Atombombe das ganze Dorf... Das gibt bestimmt MILLIONEN TOTE!

Brüderchen kennt sich total gut mit so nem Zeug aus. Er hatte im letzten Zeugnis eine Zwei in Sachkunde und, was mir noch viel mehr Sorgen macht, sogar eine Eins in Reli! Mit Lego Technik hat er umfangreiche Erfahrungen, die ihm sicher beim Bau der Atombombe eine große Hilfe sein werden. Außerdem kuckt er immer schon leidenschaftlich gerne MacGyver und hat sogar eine ähnliche Frisur wie der Typ.

Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll! Die Polizei kümmert sich um Terroristen doch erst, wenn die mindestens 14 sind. Vorher können die tun, was sie wollen. Also wie kann ich diesen furchtbaren Anschlag verhindern?
Kommentar ansehen
17.03.2008 15:30 Uhr von Dersim62
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
LOL: Cyber-Dschihad, hört sich ja lustig an :)
Kommentar ansehen
17.03.2008 19:53 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Eine Sache würde ich schon mal gerne: erklärt haben: Islamisten sind doch so ziemlich gegen alles westliche. Der Westen ist schlecht, der Westen unterdrückt die islamische Welt etc...aber wenn doch der Westen so schlecht ist, warum nutzen sie dann das Internet? Das ist doch eine der größten westlichen Erfindungen überhaupt. Widerwärtige Doppelmoral...
Kommentar ansehen
17.03.2008 20:09 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gollum666 So dumm es klingt, als ich die Nachricht vorher detailliert im Radio gehört habe, wurden Onlinedurchsuchungen als adäquates Mittel zum Kampf gegen die "Online-Universitäten" gefordert. Zum Kotzen.

Bleifuss88...
Das hat nichts mit Doppelmoral zu tun. Sie handeln einfach pragmatisch. Aus ihrer Sicht benutzen sie unsere Waffen gegen uns. Und ich denke nicht, dass das Internet, nur weil es eine amerikanische Erfindung war, für westliches Kulturgut steht. Wir fahren schließlich auch auf Hitlers Autobahnen und rauchen bevorzugt ´rote´ Zigarren.

ShorTine..
Scan mal deinen Rechner.. bin sicher, da kommt irgendwas wie ´Bundes.Trojaner.B´ oder ´schaeubles.revenge´ bei raus.

- Kraligor
Kommentar ansehen
17.03.2008 21:57 Uhr von glade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so bömbchen: bastel ich auch ohne online-uni zusammen...

die müssen doch erstmal an das material dafür rankommen...

und das ist nicht wenig wenn man es mal richtig krachen lassen will...
und ich kann mir nicht vorstellen das die extra millitärischen kram einfliegen lassen.
und c4 ist halt nicht einfach an der strassenecke zu kaufen....
Kommentar ansehen
18.03.2008 00:00 Uhr von venomous writer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Islamisch Islamistisch: in der Quelle spricht man nur von Islamistisch, der Autor dieser SN benuzt aber immer wieder den Begriff Islamisch. Nur gibt es einen großen Unterschied zwischen Islamismus und Islam.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?