16.03.08 17:01 Uhr
 54
 

Fußball/2. Liga: Koblenz macht im letzten Moment drei Punkte bei Fürth klar

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor die SpVgg Greuther Fürth im letzten Moment gegen das Team von TuS Koblenz mit 0:1 (0:0). 9.500 Fans waren im Stadion.

Das entscheidende Tor für Koblenz fiel erst in der Nachspielzeit, Andreas Richter war der Torschütze. Zuvor (60. Min.) hatte Stefan Reisinger (Fürth) zwar ein Tor erzielt, das aber infolge Abseits nicht gegeben wurde. Darüber hinaus konnte er in der 78. Min. einen Foulelfmeter nicht verwandeln.

Greuther Führt fiel durch die Niederlage auf den vierten Tabellenplatz zurück. Koblenz bleibt im Mittelfeld und braucht sich keine Gedanken um den Abstieg zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Punkt, 2. Liga, Fürth, Koblenz, Moment
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?