16.03.08 16:34 Uhr
 813
 

BBC gab Partylocation bekannt - Hunderte Feierwillige stürmten Privatparty

Neben den einhundert geladenen Gästen erschienen auch Hunderte weitere Feierwillige zur Geburtstagsfeier von Sarah B. Am Ende standen Sarahs Eltern vor einem völlig verwüsteten Haus.

Eigentlich hatte Sarah aus Bovey Tracey in der Grafschaft Devon (Großbritannien) im Haus ihrer Eltern anlässlich ihres achtzehnten Geburtstags eine Party unter dem Motto "Disco" geplant. Dazu wurden einhundert Gäste geladen und auch Türsteher engagiert.

Nachdem jemand über den zur BBC gehörenden Sender "Radio 1" den Ort der Geburtstagsfeier bekannt gab, stürmten Hunderte nicht geladene Gäste das Haus und zerstörten dieses zum Teil.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Party, Feier
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2008 16:59 Uhr von joseph1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die wird anpfiff bekommen haben ach ja bbc verklagen
Kommentar ansehen
16.03.2008 19:12 Uhr von Lachsi|Original
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Türsteher? Die nur an der Tür wohl stehen. Die haben ihren Job echt zu wörtlich genommen. Schade um die Party *g* kein schöner 18ter.
Kommentar ansehen
16.03.2008 19:18 Uhr von poldi88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aha: und warum rief sie nicht die cops oder verstärkerung naja war woll net so hell
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:09 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So viel mir: bekannt ist, gab es in Deutschland auch mal so eine Meldung. Da wollen einige auf "lau" einen draufmachen und interessieren sich einen Dreck um die Aufräum/Renovierungskosten.
Kommentar ansehen
17.03.2008 04:44 Uhr von Windelwuff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Bekannte / jemand: "Doch dann kam jemand auf die Idee, die Partylocation übers Radio bekanntzugeben"
muss die rechnung tragen ohne dem Partygeber Ihr einverständiss dieses zumachen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?