16.03.08 11:48 Uhr
 29
 

Basketball/BBL: Köln unterliegt Ulm deutlich

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihr Heimspiel gegen die Köln 99ers deutlich mit 84:61 für sich entscheiden können. Während die Ulmer insbesondere im zweiten Viertel groß aufspielten, enttäuschten die Gäste auf ganzer Linie.

Dies erkannte auch 99ers-Geschäftsführer Stephan Baeck, der die Leistung seiner Mannschaft als "grottenschlecht" bezeichnete.

Dabei ging das Team von Sasa Obradovic nach dem ersten Viertel noch mit einer Drei-Punkte-Führung in die Pause (19:16), ehe die Ulmer den Spielverlauf auf den Kopf stellten und schließlich davon zogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Basketball, Ulm, BBL
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?