16.03.08 11:32 Uhr
 242
 

Merkel will Beziehungen zu Israel vertiefen

Angela Merkel kündigte vor ihrer Reise nach Israel eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem Land an.

Es sollen jährliche Regierungskonsultationen zwischen beiden Ländern stattfinden. Merkel betonte, dass einerseits die Verantwortung für die Vergangenheit im Blick behalten , andererseits aber die Beziehungen auf die Zukunft gerichtet werden solle.

Merkel wird zum 60. Jahrestag der Staatsgründung nach Israel in Begleitung einer großen Delegation, unter anderem bestehend aus sieben Bundesministern, reisen.


WebReporter: christi244
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Angela Merkel, Beziehung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 23:49 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlicher geht es nimmer!!! Und teuer wird das auch!!! Mal sehen, mit welcher Begründung in dieser Hinsicht demnächst die Rentenkassen wieder ausgeraubt werden. Eigentlich könnte man schon Wetten abschließen!
Kommentar ansehen
16.03.2008 11:47 Uhr von christi244
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Und nun die 10. Wer soll uns eigentlich noch ernst nehmen, international?

Kein Land der Welt würde sich jemals in dieser Form ausliefern, wie wir ausgeliefert werden durch unsere Regierungsmischpoke.

Man betrachte einerseits, wie Ihro Peinlichkeit hier von "Verantwortung" faselt und andererseits, wie im Lande selbst (bei uns!) mit Minderheiten umgesprungen wird, wobei ich mich hierbei nicht einmal NUR auf die Ausländer fokussiere!).
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:14 Uhr von christi244
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Lyfia: Ob die sich bekennt oder in China ein Sack Reis umfällt. Ihro Peinlichkeit bekennt sich mal grundsätzlich zu dem, wovon sie sich persönliche Vorteile verspricht. Sonst gar nichts.

Und im Übrigen liegt es auch am Wähler, sie zur Räson zu rufen durch Verweigerung der Wählerstimmen. Was meinst Du, wie schnell sie dieses Gelabere unterließe, würde die CDU schon allein deswegen abkacken.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:31 Uhr von christi244
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich muss nicht mal essen um zu kotzen ... mir reicht es schon zur Übelkeit, wenn ich Ihro Peinlichkeit nur im TV sehe!

Und zu Deinem Kommentar: Genauso sieht es aus!

Aber wie schon gesagt, noch haben wir die Wahl des Kreuzes auf dem Stimmzettel.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:54 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 14:04 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dann wird der ZdJ wohl die nächste Regierung stellen - de fakto sind wir ja schon so weit!
Kommentar ansehen
16.03.2008 14:13 Uhr von JCR
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Lonezealot: "Wieso, gibts wieder die Partei mit den 5 Buchstaben?"

Hehe, wieder mal ein Musterbeispiel für "Ich brauch´ keine Argumente, ich hab´ die altbewährte Nazikeule".

Manchmal gewinne ich wirklich den Eindruck, sie betreiben hier Realsatire.
Kommentar ansehen
16.03.2008 14:26 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 14:41 Uhr von Lady_Die
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage mich: wie israel die schuld an den palästinensern tilgen will
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:00 Uhr von christi244
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jau Lone: Die Vorsitzende verweilt gerade bei Euch und darf sogar in Eurem Parlament erzählen, abgesehen davon, dass sie wohl kürzlich auch noch einen Orden in Il abgekupfert hat .... für irgendeinen unermüdlichen Einsatz ... ;-). Und das Kreuz wird impliziert durch das C. Zwar nicht DAS Kreuz ... aber mental liegt diese Partei nicht viel anders, wenn Du einmal intensiv deutsche Politik verfolgst. Na ja, fünf Buchstaben hat diese Partei wohl nicht mehr, sie setzt sich jetzt - zusammen mit ihrer Schwesterpartei, aus sechs Buchstaben zusammen. Dennoch eint beide das C im Namen.

Ich bezog mich mehr auf das Kreuz auf den Stimmzetteln.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:06 Uhr von christi244
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
topnews: Ich weiß echt nicht, wieso Du Dich auf Lone stürzt. Er/sie hat doch nur eine Frage gestellt und sonst gar nichts gesagt.

Und diese Frage kann wohl zumindest mental absolut NICHT verneint werden ... oder, wie betrachtest Du die immer wieder aufkommende Polemik der augenblicklichen Aufenthaltspartei unserer regierenden Ihro Peinlichkeit? Allein, wenn ich die Polemik gegen Ausländer hier im Lande betrachte, so erinnert mich diese verdammt an die Pfründe vor vielen Jahren. Und Oettinger & Co. - schon vergessen, welche Verbindungen der pflegt? Denk mal an die Ehrenerklärung für einen Herrn Filbinger ... anläßlich derer auch Oettingers innige Kontakte zur rechten Szene herauskamen.

Von daher ist Lones Frage eher nicht unberechtigt!

Aber, wie man dann Mitglieder dieser Partei vor der Knesset sprechen lassen kann und ihnen noch Auszeichnungen für irgendwas zukommen läßt, dass erstaunt mich dann doch soweit es Israel angeht.

Lone, hast Du ne Erklärung dafür und würdest sie mir geben?
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:06 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ christi244: " Die Vorsitzende verweilt gerade bei Euch und darf sogar in Eurem Parlament erzählen, abgesehen davon, dass sie wohl kürzlich auch noch einen Orden in Il abgekupfert hat .... für irgendeinen unermüdlichen Einsatz ... ;-)."

Dritt- bis zehntrangig für mich.

"aber mental liegt diese Partei nicht viel anders, wenn Du einmal intensiv deutsche Politik verfolgst."

Sind schon Rassegesetze geplant?
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:09 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doppel: Hier geht es aber nicht um die Politik Israels, sondern um die Peinlichkeit, die uns regiert.

Und ändern kannst Du, indem Du schlicht und ergreifend von mir aus Deine Oma wählst, wenn Wahlen sind.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:17 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lone: Danke für die Bestätigung ... anders lautet auch meine Bewertung für diesen Besuch und das damit verbundene Image in Il nicht.

Was heißt Rassegesetze geplant? Na ja, explizit existieren sie natürlich nicht, aber wenn es um das Thema Ausländer in D geht, so kannst Du davon ausgehen, dass sie kopfmäßig offiziell sehr wohl schon vorhanden sind. Sehr deutlich kannst Du dass übrigens aus dem Munde der christlichen Regierungsparteien vernehmen.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:38 Uhr von Schroppyo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Migräne! Das riecht doch mal wieder nach einer Erhöhung der Reparationszahlungen... Aber wir können´s uns lesten!
http://video.google.com/...
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:39 Uhr von christi244
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schroppyo: Wie immer Du das nennen willst ... auf jeden Fall nach Verplempern von Steuergeldern!
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:09 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:14 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lone: Hä .. ich verstehe jetzt nicht die Frage nach geheimen Quellen! Bitte Info!

Ich rede nicht über die Juden im Lande, sondern über die Minderheiten, auf die verlagert wird. Und dies kann man aber nur sehen, wenn man alltäglich im Lande lebt und Politik und Medien verfolgen kann.

Mit Deinem Posting jetzt komme ich nicht so wirklich klar.
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:43 Uhr von Schroppyo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@christi und LoneZealot: Wie immer man es nennen kann. Wenn ich mich noch richtig erinnere, waren diese Reparationszahlungen nur auf 60 Jahre beschränkt. Mittlerweile befinden wir uns in 63.

Es war bisher fast jedes Mal so @ LoneZealot! Niemand bestreitet die Gräultaten aus dem dritten Reich, aber dieser gegenseitige Hass muss endlich ein Ende haben!
Ich bin kein Freund der (militanten) Israelis, und zwar ganz einfach aus dem Grund, dass sie bis heute mit den Fingern auf uns zeigen: "Seht was der böse Deutsche getan hat". Im Lande hier agiert der ZDJ und kritisiert alles was nicht pro-amerikanistisch ist... Ich, die dritte Nachkriegsgeneration büße noch dafür und selbst meine Kinder und dessen Kinder werden es noch!
Was die Israelis da unten mit den Palästinensern tun, das sieht natürlich keiner. Paläsinensische Kinder als Schutzschilde benutzen, Hinrichtungen durch die israelische Armee, grundlose Verhaftungen und Folterungen.
Ich hasse die Juden nicht, weder wegen ihrer Religion noch als Menschen, ich bin sogar sicher, dass es da unten genau wie bei uns rechte und schlechte gibt, aber wie gesagt, dieser gegenseitige Hass muss aufhören!
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:50 Uhr von christi244
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schroppyo: Ich glaube, die Zeitrechnung in punkto Zahlungen läuft auf unserer Regierungsebene etwas anders. Sie müssen es ja nicht latzen, sondern sind in der Situation, dass sie verteilen dürfen, um zu punkten. Und Verteilern ist es recht egal, über welchen Zeitraum sie verteilen.

Ich schätze mal, es laufen Zahlungen, von denen wir gar nichts wissen und die sie auch gar nicht erst verkünden, sozusagen in *höherem Staatsinteresse*.
Kommentar ansehen
16.03.2008 17:09 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@ Schroppyo: "Ich hasse die Juden nicht, weder wegen ihrer Religion noch als Menschen, ich bin sogar sicher, dass es da unten genau wie bei uns rechte und schlechte gibt, aber wie gesagt, dieser gegenseitige Hass muss aufhören!"

Es gibt keinen gegenseitigen Hass, mir ist nicht ein Jude bekannt der Deutsche allgemein hasst.

Besonders lustig ist die Redewendung "ch bin sogar sicher, dass es da unten genau wie bei uns rechte und schlechte gibt". Das ist ja schon fast philosophisch.

5 Minus für mich, BITTE
Kommentar ansehen
16.03.2008 17:12 Uhr von Schroppyo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
LoneZealot: Mir dafür um so mehr, aber schön, wenn Du das sagst wird es wohl so sein...
Kommentar ansehen
16.03.2008 17:24 Uhr von Power-of-OSX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha: "mir ist nicht ein Jude bekannt der Deutsche allgemein hasst."

ich war vor ein paar jahren auf der gaypride in tel aviv. das war herrlich aber nur solange bis mich jemand fragte woher ich komme. fazit waren zwei gebrochene rippen, nasenbein auch, beide augen blau und ein gebrochener knöchel. anzeige wurde nicht aufgenommen und von der tollen behandlung im krankenhaus fange ich nicht an! hat nur noch ein stempel auffem hirn gefehlt: DEUTSCHER
Kommentar ansehen
16.03.2008 18:34 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ christi244: "Ich schätze mal, es laufen Zahlungen, von denen wir gar nichts wissen und die sie auch gar nicht erst verkünden, sozusagen in *höherem Staatsinteresse*."

Und diese Zahlungen laufen ausschliesslich an den Staat Israel?
Kommentar ansehen
16.03.2008 23:39 Uhr von cheetah181
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
LoneZealot: "Habt ihr geheime Kanäle oder woher wisst ihr das alles schon?"

Verschwörungstheorien...

"Die Leute sehen in Juden, repräsentiert durch den Staat Israel, das Übel der Welt."

Momentan sind eher Manager und die Industrie dran. (nicht ganz zu unrecht) Dicht gefolgt von der Politik.

"Israel, Juden, gefährden das friedliche Zusammenleben der Völker."

Seh ich nicht so, denke auch nicht, dass das viele in Deutschland so sehen.

"Israel, wieder Juden, saugen die Welt, speziell Deutschland, aus."

Das glauben vielleicht schon eher einige. Hat aber weniger was mit Judenhass als mit der "uns gehts ja so schlecht in Deutschland"-Mentalität zur Zeit zu tun. Da kosten eben Arbeitslose zu viel, wissenschaftliche Studien kosten nur "unsere Steuergelder" und Israel ja auch...

Du solltest Deutschland auch nicht nach ner News-Seite im Internet beurteilen, hier herrscht einerseits Anonymität, andererseits versuchen sich Rechte und Linke an Medienmanipulation, ist ja praktisch auf so ner Seite. Da sind die Meinungen dementsprechend extremer.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?