16.03.08 11:12 Uhr
 4.413
 

Eventuell keine Strafen für Steuerhinterzieher

Die Hoffnung zahlreicher Steuerhinterzieher, nicht mit Konsequenzen rechnen zu müssen, scheint zu wachsen.

Laut einem Bericht im Spiegel vermindern sich die Aussichten auf Strafmilderung für einen wegen Erpressung Angeklagten für die Übergabe von weiteren Kundendaten der liechtensteinischen LLB-Bank. Gibt es keinen Deal, wird es auch keine weiteren Kundendaten für die Ermittler geben.

Grund ist, dass sich die Rostocker Staatsanwaltschaft einem derartigen Deal verweigert. Die Anwälte des Angeklagten hatten im Gegenzug diese Kundendaten zur Strafmilderung für ihren Mandanten angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christi244
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Strafe, Steuerhinterziehung, Event
Quelle: www.financialtimes.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 23:04 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es hätte mich auch gewundert, würde sich nicht ENDLICH ein staatliches Instrument unter dem Deckmantel der Rechtsstaatlichkeit finden, diesen Skandal zu beenden. Wahrscheinlich könnte auch sein, dass zu viele aktive Politiker ihre Konten bei der LLB haben, dann machte diese Blockade sogar Sinn.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:12 Uhr von trichter26
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
Und mich…: …ranzt das Finanzamt gleich an, weil ich wg. eines Zahlendrehers vergessen hatte 5 EUR zu überweisen. Man man man… zuviel Geld müsste man haben, dann darf man hier alles.

Du bist Deutschland.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:17 Uhr von aawalex01
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
War doch klar das die Wichser keine Strafe bekommen.Aber wehe du zahlst nicht pünktlich ans Finanzamt,kommste gleich in Knast.Naja wie heißt es so schön Geld regiert die Welt.

Typisch Deutschland
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:20 Uhr von christi244
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Trichter: Dem Gros im Lande geht es so. Nur einen Nachweis, den Du nicht erbringen kannst und der über den Pauschalenn liegt und schon hast Du das Finanzamt an der Backe.

Rostock wird es schon richten, dass die Geschichte unter der Decke bleibt. Ich möchte nicht wissen, was der maßgebliche Richter dafür zugesteckt bekommt. Denn offensichtlich wird hier ja nun eben nicht im Namen des Volkes geurteilt und schon gar nicht im Sinne höheren staatspolitischen Interesses, wenn man die Steuerausfälle bedenkt, die doch eigentlich höheres Interesse sein sollten.

Umso wahrscheinlicher erscheint es mir, dass das Gros der aktiven Politkunden wohl bei der LLB etabliert sind und von daher nicht preisgegeben werden können.

Zumwinkel war Bauernopfer ... allerdings auch nicht mehr, denn seinen neuen Aufsichtsratsposten hat er bereits.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:42 Uhr von vostei
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Die ticken doch nicht mehr ganz sauber! Die treiben doch bald auch noch die letzte rechtsstaatlich-gläubige seele nach ultralinks-rechts zwo. drei, vier...
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:48 Uhr von christi244
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Vostei: Na ... wenn es mal so wäre ... am Tag der Wahlen. Aber auch dies glaube ich nicht wirklich, dass es passiert.
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:58 Uhr von Praggy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
rostocker staatsanwaltschaft: die machen mit den großen nur deals. hört man hier in rostock immer wieder. leider. recht haben und recht bekommen ist in deutschland leider eine frage des geldes geworden. hast du genug geld für nen anwalt, der den richter gut kennt und mit dem was aushandelt hast du nichts zu befüchten... oder du bist promi, hast ja auch bonus... wenn ich zb. an die cdu schwarzgeld geschichte erinnere. oder kübelböcks gurkenlasterunfall wo jeder normale mensch 2 jahre führerscheinsperre bekommen hätte.
oder du machst die straftat unter drogen/alkohol und hattest noch ne schwere kindheit... schade, dass man nicht besoffen mit 2,4 promille emule benutzen kann, sonst wäre das dann wohl auch straffrei bei unserer rechtssprechung hier...
das deutsche rechtssystem hinkt vorn und hinten... da wundert mich nichts mehr
Kommentar ansehen
16.03.2008 13:34 Uhr von Gabberhimmel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deal um mehr Sünder zu finden: So verkehrt ist ein Deal nicht.
So kommen die Ermittler auf weitere Steuerhinterzieher, dass heisst eventuell mehr Selbstanzeiger, was wiederum bedeutet, das die Steuer nachgezahlt werden. Allerdings finde ich es auch eine Sauerei, das sie nicht bestraft werden soll. Scheint ganz nach "Wenn man erwischt wird, zahlt man nur nach". Wo ist da denn bitte die Logik? Dazu kann man nur sagen, wenn man weitere Steuerhinterzieher kennt GELD NACH LICHTENSTEIN BUCHEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 14:01 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lol: klasse wie einige leute hier am liebsten die Gesetze abschaffen wollen nur weil es gerade in ist

Die beweise sind ILLEGAL! beschaft worden, das ist so als wenn bei euch morgen einfach 20 polizeibeamte die wohnung auf den kopf stellen und nach illegalen software kopien suchen weil sie per Onlinedurchsuchung euren rechner überwacht haben

die sich selbst angezeigt haben haben natürlich pech, denn da kann jetzt der Anwalt nicht mehr mit illegalen beweisen argumentieren..

beweise die illegal beschaft wurden haben vor gericht keinerlei bedeutung
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:12 Uhr von Gegen alles
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Im Namen des Volkes: Sollte man umbenennen,
Im Namen des Geldes.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:22 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gegen alles: Jepp, das ist mal ein sehr kreativer Vorschlag ... aber ich fürchte fast, das wird nicht hingenommen ... ;-)
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:23 Uhr von christi244
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pit: ich weiß nicht, was Du moserst. Die Gesetze sind doch längst außer Kraft ... sie gelten nur für Normalos. Ab einer gewissen Position und ab einem gewissen Kontobetrag gelten sie absolut NICHT mehr.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:34 Uhr von Praggy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@pit: in deutschland ist es so, alles was die finden können die gegen dich verwenden. wenn die bu..en bei dir ne flotte hausdurchsuchung machen wegen schwarzfahren und die finden da illegale kopien bist du dann auch wegen den kopien dran. finden die noch mehr wird jedes mal ein strafverfahren eröffnet. da gibt es also kaum illegale beweise im deutschen recht...
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:37 Uhr von christi244
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Praggy: Eben!!!

Von daher ist diese Laberei von wegen illegal oder nicht Blödsinn.
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:19 Uhr von barnie3000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Reichen hinterziehen millionen und dem Bürger wird alles aufgehalst.

Wozu sind Politiker da wenn sie nichts Weltbewegendes tun?
Das ganze Schneeball-Steuersystem MUSS reformiert werden.
Die blicken doch selber kaum mehr durch und vorallem der 0815 Bürger erst gar nicht.

Wo sind Politiker die eine Vision haben wie der Mensch in Zukunft friedlich und ohne Sorgen,Hass oder Neid leben soll?

Wieso werden nicht neue Modelle entwickelt?

Wo man doch sieht das dass aktuelle System die grösste Behinderung in bezug auf Forschung,Entwicklung und höherer Gesellschaft, die sich nicht durch materielle Sachen identifiziert, ist.

Nach aktueller Politik, gibt es keine Visionen bei den Politikern, die eiern auch noch in 100 Jahren so herum wie jetzt.
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:21 Uhr von christi244
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Menno Barnie: Du hast doch die Wahl, wähl einfach anders und verweigere ihnen Deine Stimme.
Kommentar ansehen
16.03.2008 17:41 Uhr von omamausi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Steuerhinterziehung: ich kenne einen Steuerhinterzieher mit Großen Summen:
Movie-Scout, Dubai
Mit Vertriebsfirma Web Service Kalletal und Salzuflen.......... Los, auf Sie mit gebrüll.......
Finanzamt!!!!!!!!!!! ich habe die Adressen, fragt mich.
Kommentar ansehen
16.03.2008 19:58 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
diese ganze sache geht nur aus einem grund: den bach runter. bei den daten auf der dvd waren, wie die medien auch berichtet haben, politiker auch dabei....deshalb geht das den bach runter und plötzlich kommen sie straffrei weg......ich kann gar nicht sagen wie mich das ankotzt.......
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:02 Uhr von Halsbonbon
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich in einem Land, wo Steuerhinterzieher härter bestraft werden als Sexualstraftäter-kotz-
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:03 Uhr von christi244
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Borgir: Diese Vermutung habe ich auch. Und es dürften nicht wenige sein.

Von daher ... hat man dem entsprechenden Staatsanwalt Karrierevergünstigungen gemacht? Bzw. eine Warnung ausgesprochen, nur noch für Provinzfälle zuständig zu sein?

Wundern würde mich auch dies nicht!
Kommentar ansehen
16.03.2008 22:15 Uhr von Der-Teufel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
meint ihr die hängen mir was an wenn ich mein lehrlingsgehalt mir direkt nach liechtenstein überweißen lass oder gibts den service mit dem straf erlass nur für großkunden die genug rabat marken gesammelt haben dass sie die strafe dafür erlassen bekommen?? übrigens ich arbeite im öffentlichem diens wäre doch mal witzig wenn ich den staat direkt meinen lohn nach liechtenstein überweißen lass :)
Kommentar ansehen
16.03.2008 23:51 Uhr von Un4given
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das war mir klar: Am Morgen als die Zumwinkel Meldung durch die Nachrichten lief, war zuerst von einer Steuerschuld von 10 Millionen € die Rede. Bereits nach ein paar Stunden hatte man die Summe bereits auf eine Millionen Euros relativiert. Da war mir klar wie der Hase, mal wieder, laufen wird. Die Kleinen hängt man, die großen läßt man laufen.

Gestern standen wir vor dem Abgrund - heute sind wir einen Schritt weiter;-)
Kommentar ansehen
17.03.2008 02:56 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar: werden auch mit illegalen beweisen anzeigen begründet

nur vor gericht haben die KEINEN! bestand, damit freispruch
Kommentar ansehen
17.03.2008 05:24 Uhr von MasterMirgent
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nur habe ich das immer stärker Gefühl auswandern zu wollen... Nunja meine Pläne sind gemacht und der Kontinat europa wird mich in 3 Jahren nicht mehr sehen. Da wo ich hingehe gibt es kein solches Steuersystem weil für so ein komplexes System das Land einfach viel zu klein ist. Und eins kann vorab gesagt werden. Ich bin weit weg... sehr sehr sehr weit weg......

Best wishes so far,
MasterM
Kommentar ansehen
17.03.2008 12:26 Uhr von Totoline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein <ironie>
Wer konnte denn damit rechnen? Ein Skandal...
</ironie>
Ich bin Arbeitslos, bezahle mein Fernstudium selbst und soll es angeblich zu 100% zurück bekommen. Und....was meint ihr, was passiert ist?
Genau! 0 cent habe ich bekommen. Wer nichts hat, bekommt auch nichts. Wer Millionen ergaunert, hinterzieht und das Volk bescheisst bekommt alles in den A**** geblasen.
Kein Wunder, das die Politheinis so viel Angst vorm selbstgestrickten Terror haben..... Hoffe es knallt mal bald ganz gewaltig in diesem verlogenen Drecksstaat!!!

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?