15.03.08 18:33 Uhr
 61
 

Fußball/1. Liga: Bochum und Stuttgart spielen Remis

In einem weiteren Spiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich am heutigen Samstag der VfL Bochum und der VfB Stuttgart 1:1 (1:0). 25.086 Besucher waren im Stadion.

Mitte der ersten Halbzeit (20. Minute) brachte Christoph Dabrowski die Platzherren in Führung. Zwei Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit traf Thomas Hitzlsperger zum Ausgleich und auch bereits Endstand.

Das Spiel war geprägt von Fehlentscheidungen von Schiedsrichter Peter Sippel (München). Zunächst erkannte der Unparteiische in der vierten Minute ein Tor des VfL wegen Abseits fälschlicherweise nicht an. In der 16. Minute gab er ein Tor für den VfB nicht, weil angeblich der VfL-Torwart zuvor gefoult wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Liga, Bochum, 1. Liga
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 18:27 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, dass die Fehlentscheidung der Schiedsrichter langsam überhand nehmen. Der Video-Beweis, zumindest was die Tore betrifft, sollte endlich zugelassen werden!
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:36 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein punkt: das ist zuwenig.

in bochum sollte eine mannschaft die international tätig sein will gewinnen.
Kommentar ansehen
15.03.2008 23:58 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faust: ein Punkt,
das ist zuwenig
für einen Verein wie den VFL
Der erste Treffer hätte nie abgepfiffen werden dürfen...
Kommentar ansehen
16.03.2008 09:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffe: auch das die videoentscheidung zugelassen wird....ist beim rugby schon normal und hat sich gut bewaehrt
Kommentar ansehen
16.03.2008 17:09 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der erste: des vfb auch nicht

ausgleichende gerechtigkeit

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?