15.03.08 18:02 Uhr
 24
 

Radsport: Petacchi gewinnt vierte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico

Die vierte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico konnte Alessandro Petacchi für sich entscheiden.

Nach 166 Kilometer konnte der Kapitän des Milram-Teams den Massensprint gegen den Spanier Oscar Freire und dem Italiener Filippo Pozzato das Ziel für sich entscheiden.

Es war der sechste Saisonsieg für Petacchi, der nach der ersten Etappe noch knapp geschlagen wurde. Die Gesamtwertung führt der Schwede Niklas Axelsson an.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2008 02:00 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle wieder gedopt bis unter die hutschnur?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?