15.03.08 17:47 Uhr
 581
 

Fußball/1. BL: Jelic führt Cottbus zum Sieg gegen Bayern München

Branko Jelic hat Energie Cottbus zu einem Sieg gegen den Tabellenersten Bayern München verholfen.

Überraschend ging der abstiegsbedrohte Ostklub bereits nach 18 Minuten durch Jelic mit 1:0 in Führung. In der 38.Minute konnte Jelic dann auf 2:0 erhöhen. Bis zum Spielende konnten die Cottbuser dieses Ergebnis halten.

Das Hinspiel hatten die Bayern mit 5:0 gewonnen.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Sieg, Cottbus
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 17:51 Uhr von marshaus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
auch: die bayern sind nicht unschlagbar und nun koennen die verfolger hoffen........
Kommentar ansehen
15.03.2008 17:54 Uhr von rheih
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr gut! Ein vollkommen unerwartetes Ergebnis!

Jetzt kommt doch wieder etwas Spannung in der Bundesliga auf.

Hoffentlich kann Werder Bremen morgen drei Punkte holen!
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:01 Uhr von vst
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
supi: wenn bremen gewinnt sind es wieder "nur" 4 punkte abstand.

das fände ich gut.
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:41 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schon witzig dass die bayern die großen gegner meistens relativ mühelos wegzuhauen scheinen, aber bei den vermeintlich schwachen dann so versagen...

naja, hoffentlich wird die liga dann jetz mal wieder bissl spannender!
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:48 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch nach Cottbus! Vielleicht helfen die 3 Punkte zum Klassenerhalt. Mir ist es lieber, der FCB verliert mal gegen einen kleinen Gegner als den anderen großen Vereinen die Punkte zu überlassen!
Kommentar ansehen
15.03.2008 19:09 Uhr von Fowl
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Aufbauhilfe Ost! ahahaha.. cottbus goes 2te liga
Kommentar ansehen
15.03.2008 19:57 Uhr von KingChimera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verdiente Niederlage: muss man so schon sagen. Von Seiten der Bayern kam einfach zu wenig, daher darf man sich dann nicht wundern wenn man verliert. Egal, eine Niederlage mehr, damit sinds gerade mal 2 in der Bundesliga, und immernoch mindestens 4 Punkte Vorsprung.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
15.03.2008 21:00 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht übernommene news: man sieht regelrecht, dass es dem autor nur um punkte ging und nicht um die news an sich ;)

die quelle ist verdammt ausführlich und hier sind nur magere sätze. es fehlt sogar das wichtigste - der verschossene elfmeter eines ribery

nur 1 stern!
Kommentar ansehen
15.03.2008 22:07 Uhr von Anti-Antifa_85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Djerun: Von den 10 Spielen die Cottbus und der FCB gegeneinander bestritten haben hat Cottbus (mit heute) zwei Partien gewonnen. Die erste stammt aus dem Jahre 2000 glaub ich.
Soviel zum Thema Angstgegner ;)

Grüße
Kommentar ansehen
15.03.2008 23:14 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wau Echt toll das Cottbus gewonnen hat.Ich hatte es garnicht glauben wollen , bevor ich es nicht gesehn hatte im TV.
Kommentar ansehen
16.03.2008 02:02 Uhr von Borgir
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
kann passieren: wird bayern aber nicht umwerfen.die werden souverän meister, dfb-pokal-sieger und sie gewinne wohl auch den uefa-cup....und das verdient
Kommentar ansehen
16.03.2008 09:46 Uhr von Selina90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, sehr ärgerlich da kriegt man einen Elfmeter geschenkt, und verliert trotzdem beim Tabellenletzten. Der Elfer hätte aber eigentlich schon in die News gehört, da hat Gorxas Recht.
Ob´s für den FCB zum "kleinen" Triple reicht, wage ich zu bezweifeln, nach der gestrigen Niederlage und vor allem der Tatsache, dass diese absolut gerechtfertigt war. Aber zumindest für die CL dürften sie sich für die nächste Saison qualifizieren.
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:04 Uhr von Talknmountain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Träum weiter:-) Die holen 0 von 3 Titeln. Die sind einfach satt!
Kommentar ansehen
17.03.2008 13:59 Uhr von wossie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke: Weil sich die Sympathie für die Bayern in Grenzen hält.
Kommentar ansehen
17.03.2008 14:37 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falke: wer was gegen bayern sagt bekommt die minuspunkte von den bayernfans, wer was für die bayern sagt von den bayerngegnern :-))

jetzt oute ich mich mal.
ich bin weder bayernfan, noch bayernhasser.

der fcb ist mir egal.
so egal wie dortmund oder hertha

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?