15.03.08 17:35 Uhr
 41
 

Radsport: Andreas Klöden in Portugal auf dem dritten Platz

Bei der portugiesischen Rundfahrt Volta ao Distrito de Santarem konnte Andreas Klöden bei der dritten Etappe auf den dritten Platz fahren. Morgen wird mit einer Flach-Etappe in Santarem diese Rundfahrt zu Ende gehen.

Er konnten nach dem 21,5 Kilometer langem Einzelzeitfahren hinter dem Sieger Maurizio Biondo aus Italien und dem Ungarn Laszlo Bodrogi das Ziel erreichen.

Nach dem Tagessieg konnte Maurizio Biondo von Ceramica Flamina auch die Führung in der Gesamtwertung einnehmen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Radsport, Portugal, Andreas Klöden
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 17:31 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies wäre sicher eine klasse Leistung, wenn er bei dieser Rundfahrt auch den dritten Platz halten könnte.
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ringella: >Er konnten nach dem 21,5 Kilometer langem Einzelzeitfahren...<
er konnte nach...
lass doch mal das n entfernen.
Kommentar ansehen
16.03.2008 02:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
da ist doch: mehr drin als nur als dritt-bester gedopt zu haben....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?