15.03.08 17:26 Uhr
 76
 

Atlanta: Sturmböen richteten schwere Schäden an - 27 Verletzte

Sturmböen mit einer Windgeschwindigkeit von über 100 km/h richteten verheerende Schäden in der Innenstadt von Atlanta an. Von bis zu 27 Verletzten sprach man zunächst.

Ein während des Sturms stattfindendes Basketballturnier musste abgebrochen werden, die 18.000 Zuschauer flüchteten aus dem Stadion Georgia Dome. Meteorologen waren sich nicht völlig einig, ob es sich bei dem Unwetter um einen Sturm oder einen Tornado gehandelt habe.

Die Wetterlage hatte sich so kurzfristig eingestellt, dass Leute dachten, ein Terroranschlag sei erfolgt. Die Dächerkonstruktion des Stadions kam dramatisch wirkend ins Wackeln. In der Innenstadt wurden zahlreiche Glasschäden an Hochhäusern, Hotels und Bürobauten gemeldet.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verletzte, Schaden, Sturm
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?