15.03.08 17:23 Uhr
 25
 

Biathlon-Weltcup: Tscheresow auf Platz eins - Greis und Rösch auf Rang vier bzw. fünf

Beim Biathlon-Weltcup am Holmenkollen in Oslo (Norwegen) konnte am heutigen Samstag Iwan Tscheresow (27 Jahre/Russland) das Jagdrennen über 12,5 Kilometer für sich entscheiden.

Friedrich Pinter (Österreich) kam als Zweiter ins Ziel und Emil Hegle Svendsen (Norwegen) wurde Dritter.

Michael Greis erreichte den vierten Platz und Michael Rösch wurde Fünfter. Andreas Birnbacher, der zwischenzeitlich auf Platz drei lag, kam am Ende als Neunter ins Ziel.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Weltcup, Rang
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?