15.03.08 17:08 Uhr
 4.552
 

Zu Ostern könnte Diesel teurer als Benzin sein

Es besteht die Möglichkeit, dass zum Osterreiseverkehr der Dieselpreis den des Benzins übersteigen wird. Rainer Wiek ist vom "Energie Informationsdienst" sagte: "Wir erwarten, dass der Preisabstand zum Normalbenzin geringer wird. Die Nachfrage nach Diesel ist derzeit hoch, und das treibt den Preis."

Die Betreiber von Tankstellen denken auch, dass die Dieselpreise steigen werden. Axel Graf Bülow ist Hauptgeschäftsführer des Bundes Freier Tankstellen, er ist auch der Meinung, dass Diesel teurer werden könnte als Benzin.

Die Nachfrage nach Diesel ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Der Grund dafür ist die steigende Nachfrage nach Dieselfahrzeugen, Autos für Privatpersonen, aber auch LKWs wegen des anhaltenden Booms in der Speditionsbranche. Automobilklubs behaupten, dass vor Ostern absichtlich verteuert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Benzin, Diesel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 17:38 Uhr von SiggiSorglos
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
na klar: nachdem man jahrzehntelang mit diesel weniger verdienen konnte, muss man auf dem Sektor aufholen
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:37 Uhr von mobock
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Steuer für Diesel-Kfz. runter!!! Dann möchte ich auch weniger Steuern für meinen Diesel zahlen ...
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:43 Uhr von solymar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schon passiert: bei uns ist der Dieselpreis schon höher als der von Normalbenzin :-(
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:44 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon seit 15 Jahren: auf 95 Oktan umgestiegen. Gut, ich wohne in der CZ Gegend, aber da haben die Preise - wegen der starken Krone - auch ganz schön angezogen :(
aber immer noch um 10-20 Cent je Liter billiger. Diesel rendiert sich fast nicht mehr.
Kommentar ansehen
15.03.2008 18:52 Uhr von ferdox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
verbrauch: man darf aber nicht vergessen, dass ein diesel immer noch weniger verbraucht ....
Kommentar ansehen
15.03.2008 19:39 Uhr von dragon08
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
tja ferdox: aber Steuern für einen Diesel sind Höher !


Jetz rechnet sich der Diesel nicht mehr.
Früher hat sich der Diesel ab 15000 Km im Jahr gerechnet,aber nun ist damit Schluß
Kommentar ansehen
15.03.2008 21:43 Uhr von Borgir
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann: gar nicht sagen, was ich dieser mafia an öl-konzernen wünsche...das ist alles andere als jugendfrei und rambo ist müll dagegen
Kommentar ansehen
15.03.2008 22:26 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann nicht sein: Nur weil einige Spinner denken, die Welt würde untergehen und so den Preis künstlich so hochzuziehen.
Nach mom Anfrage dürfte ein Barrel bei ca 60 Dollar liegen, aber durch die Investoren wird der Preis künstlich auf über 110Dollar hochgepeitscht nur weil sie angst vor einem schwachem dollar haben.
Kommentar ansehen
15.03.2008 23:02 Uhr von Blackhart12
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na super: hab vor 2 Wochen ein Diesel Auto bekommen. Echt stark
Kommentar ansehen
16.03.2008 00:23 Uhr von NetCrack
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verbrecher nachdem man die Dieselfahrer schon seit Jahrzehnten mit höheren Anschaffungskosten und Steuern abfettet, müssen nun auch die Spritkosten nachziehen. Widerlich.
Kommentar ansehen
16.03.2008 01:14 Uhr von Flatmaxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Österreich ist Diesel schon teurer als Benzin.
Letzte Woche hab ich meinen Augen kaum getraut während meines Skiurlaubs. Diesel 1,29 Benzin 1,27
Kommentar ansehen
16.03.2008 01:23 Uhr von th2312
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Noch zu billig. Ich als Nicht Autofahrer, aber Raucher, kann nur sagen, noch zu wenig, Ihr habt und werdet wieder diese Idioten Wählen. Ich warte nur noch auf die Steuer fürs Atmen, pro Kg. Körpergewicht.
Kommentar ansehen
16.03.2008 09:55 Uhr von snake2006
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Sprit erhöhen: Ich würde den Sprit am Karfreitag auf 5 Euro den Liter erhöhen. Dies könnte mal Platz auf der Autobahn schaffen und wir kommen ohne Stau zu unserem Urlaubsort.

Mal angenommen ich fahre mit 7 Liter auf 100 km habe ich dann bei einer Wegstrecke von 500 km 35 Liter gebraucht.
Das mal 5 Euro gibt 175 Euro. Stressfrei im Urlaub angekommen.

Das ganze mit 1,50 pro Liter und 3 Stunden Stau ergibt bei gleicher Weglänge Kosten in Höhe von 220 Euro, da ich im Stau leider den Motor nicht ständig an und ausmachen kann.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:03 Uhr von ravne182
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück zahl ich auch noch ein vielfaches an Steuern für meinen Diesel. Wie immer, kurz vor Urlaub steigt der Preis. Verdammte Halsabschneider.
Kommentar ansehen
16.03.2008 15:58 Uhr von berniebaerchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte die Bosse: fast lünchen.
Früher gab es den Rat von den Politikern "kauft einen Diesel". Jetzt ist der Dieselmotoranteil so hoch, dass man mit marktwirtschaftlichen Aspekten an die Sache ran geht. Angebot und Nachfrage regeln den Preis.
Außerdem haben unsere Damen und Herren Politiker selber gesagt, dass man auch einen Job in weiterer Entfernung annehmen soll, wenn man dadurch eine Beschäftigung hat.
Und wer tut sich bei den ganzen Preistreibereien die meiste Kohle in die Tasche? Richtig. Unsere Politiker. Die Ärmsten wissen wahrscheinlich gar nicht, was ein Liter Kraftstoff kostet. Woher auch.... Sie haben immer einen vollgetankten Wagen vor der Tür. Ähnlich sieht es bei den Mineralölbossen aus. Wann geht der dumme Deutsche endlich auf die Straße und demonstriert (friedlich) gegen die ganze Abzocke in Deutschland. Die Franzosen können das wesentlich besser. Die sagen schon wo dser Hase läuft.
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:37 Uhr von kuddlepie
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 16:41 Uhr von sünder
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird sich erst etwas: ändern, wen die ersten Tankstellen oder Raffinerien (kommt wahrscheinlich von Raffgier ;-)) ) brennen.
Kommentar ansehen
16.03.2008 18:32 Uhr von skunkyinthebackyard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MIT SUPER:::::::ANLAUF: DEN PARTEIBUCHGANOVEN IN DEN ARSCH TRETEN
ES LEBE DIE NEUE DEUTSCHE SACHLICHKEIT
Kommentar ansehen
16.03.2008 19:44 Uhr von Talknmountain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snake2006: Was ist das denn für ne Milchmädchenrechnung, verbraucht dein Auto im Stau 10mal soviel wie normalerweise?

Echt nicht nachvollziehbar diese Rechnung...
Kommentar ansehen
16.03.2008 22:57 Uhr von Rukilla2004
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oouch: die news ist interessant.. aber richtig schlecht geschrieben.....

Reiner Wiek sagt, dass der Preis steigen wird. Die Betreiber von Tankstellen denken, dass der Dieselpreis steigen wird. Der Hauptgeschäftsführer des Bundes freier Tankstellen ist auch der meinung, dass diesel teurer als Benzin wird.

Und dass die Nachfrage hoch ist, wird auch 2 mal geschrieben.... in einer zusammengefassten news.

Sorry, aber das liest sich echt schlecht!
Kommentar ansehen
17.03.2008 00:17 Uhr von oschulz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diesel ist ein Abfallprodukt: Vorneweg, für die Formulierung der News gibt es von mir auch ein glatte 5, alles doppelt und dreifach um wahrscheinlich den Platz zu füllen.

Ansonsten,
hat die Sendung mit der Maus mal gezeigt, das Diesel ein Abfallprodukt der Benzinherstellung ist. Somit kann also Diesel theoretisch eigentlich nicht teurer sein als Benzin.
Klingt komisch, ist aber so :)
Kommentar ansehen
17.03.2008 12:03 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ oschulz: Man kann es auch anders sehen, daß Benzin ein Abfallprodukt bei der Herstellung von Ölrafinaten wie Diesel/Heizöl und Kerosin ist.
Kommentar ansehen
17.03.2008 19:00 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 mal soviel Verbrauch im Stau ist übertrieben, aber hier in Berlin hab ich zur Zeit die Superverbrauchsvergleichsmessung laufen :-) :

Bei freier Strecke (20 Minuten Fahrzeit) Verbrauch um die 10 L/100 km, letzte Woche beim Streik (60 Minuten Fahrzeit) Verbrauch über 30 L/100 km.

PS: Signatur von woanders für die Heizöltrekkeristen :-D

"5000 rpm - where diesel stops and real engines start to work"
Kommentar ansehen
18.03.2008 12:08 Uhr von Terminator02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so was kotzt mich nur an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich find so was echt beschissen. man will uns nur das geld aus den taschen ziehen.
Kommentar ansehen
23.03.2008 00:06 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ich hab nen neuen Diesel..der verbraucht viel weniger als der gleiche Vorgänger mit Super. Und die Steuer ist kaum höher geworden...für mich rentiert es sich immer noch.

Und aktueller Stand:
Es ist Ostern und hier ist Diesel 10 ct billiger als Super :)

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?