14.03.08 21:52 Uhr
 124
 

Art-Cologne-Preis geht an Museumsdirektorin Suzanne Page

Der Art-Cologne-Preis wird der Chefin des Musee d'Art moderne in Paris verliehen. Der Preis hat einen Wert von 10.000 Euro.

Wie die Kölner Messe mitteilte, ehrt man damit die langjährige Museumschefin "für ihre herausragenden Leistungen als Vermittlerin von Klassikern der modernen und zeitgenössischen Kunst".

Beginn der Art Cologne ist am 16. April. Sie findet auf dem Messegelände in Köln statt. Tag der Verleihung ist der 17. April. Sie findet im Kölner Historischen Rathaus statt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Museum, Art
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2008 21:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorher war sie ja bereits viel Jahre in Paris tätig und kann jetzt die Früchte ihres Erfolges ernten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?