14.03.08 21:15 Uhr
 241
 

Stuttgart: Wertvolles Hausbuch aus dem Mittelalter kommt nach Baden-Württemberg

Fachleute der Landesregierung haben sich bereits positiv über die Konservierung des auf 20 Millionen Euro geschätzten mittelalterlichen Hausbuches geäußert. Wie das Wissenschaftsministerium vorab erklärte, konnten sich die Experten davon bereits überzeugen.

Wie vom Fürstenhaus Waldburg-Wolfegg mitgeteilt wurde, hat man diese wertvolle Handschrift aus dem Privatbesitz des Fürstenhauses verkauft.

Da es sich um nationales wertvolles Kulturgut handelt, ist die Einschaltung der öffentlichen Hand bei einem Verkauf bindend vorgeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Baden-Württemberg, Mittel, Baden, Mittelalter
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2008 20:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor die mittelalterliche Handschrift wieder im Tresor eines Privatsammlers landet, dann lieber diesen finanziellen Aufwand um es der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Kommentar ansehen
15.03.2008 11:36 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, nachdem die Monarchie abgeschafft wurde und der Untertan nicht mehr für diese Herrschaften zahlen muss, kann es ja nicht nicht angehen, dass sie ganz ohne das Geld des niederen Volkes auskommen sollen.
Und da man nicht mehr direkt Geld eintreiben kann, macht man das eben auf diese Weise.
Kommentar ansehen
15.03.2008 13:45 Uhr von Mediacontroll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am ende landet: es sowieso wieder in einem Trisor ob nun von einem Privatsammler oder vom Staat ! Die Öffentlichkeit bekommt herzlich wenig davon zusehen.. ist immer so..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?