14.03.08 21:01 Uhr
 84
 

Fußball/2.BL: Der 1. FCK gewinnt bei Wehen/Wiesbaden mit 2:0

Durch einen 2:0-Sieg beim SV Wehen Wiesbaden verbesserte der 1. FC Kaiserslautern seine Chancen auf den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga, da die Nichtabstiegsplätze nur noch drei Punkte entfernt sind.

12.566 Zuschauer sahen eine kämpferisch überzeugende FCK-Mannschaft, die durch ein Eigentor des Weheners Ronny König in der 19. Spielminute mit 1:0 in Führung ging. Marcel Ziemer konnte in der 34. Minute den Vorsprung auf 2:0 ausbauen.

Mit der Niederlage nutzte Wehen die Chance nicht, den Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz auf einen Punkt zu verkürzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wiesbaden
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 13:21 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man: war das ein wichtiger sieg. jetzt nur mal zu hause nachlegen.....
Kommentar ansehen
15.03.2008 17:19 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waere: schade wenn kaiserslautern absteigen wuerde.......sie gehoeren eigendlich in die 1. bundesliga

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?