14.03.08 19:42 Uhr
 1.124
 

Ein UFO als neues Zuhause?

Im Bundesstaat Tennessee möchte ein Makler eine "Fliegende Untertasse" als neues Zuhause schmackhaft machen.

Der finnische Architekt Matti Suuronen ist durch seine futuristischen Gebäude bekannt geworden. Nach der Mondlandung waren solche Objekte sehr beliebt.

Das runde Gebäude hat mehrere Etagen und steht auf sechs Beinen. Die Eingangstreppe ist nicht fix, sondern wird auf Knopfdruck geholt. Das Objekt wird nun versteigert, der Preis liegt im Moment bei 100.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silkog
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: UFO, Zuhause
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2008 19:15 Uhr von silkog
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Makler meinte im Artikel auch noch, dass er auch Außerirdische als Käufer akzeptieren würde. Nun gut, er könnte doch beim nächsten Ausflug einer Raumfähre ein Banner mit seiner E-Mail-Adresse ins All senden?
Kommentar ansehen
14.03.2008 21:38 Uhr von Köpy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ne Idee: Ich würde mir auch gerne nen "Raumschiff" bauen lassen und darin wohnen. Aber so eine "Untertasse" ist langweilig und viel zu Einfallslos. Aber ich will nicht wissen was so ein Bau kostet. Die Battlestar Galactica als Haus, das wäre doch was. Aber das Grundstück sollte dann doch etwas größer sein. *g*
Kommentar ansehen
14.03.2008 21:56 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz was anderes, aber: darin wohnen...?
Seehr gewöhnungsbedürftig!
Kommentar ansehen
14.03.2008 22:11 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Merkel und Ypsilanti rein abheben und weg damit!
Kommentar ansehen
14.03.2008 22:13 Uhr von Schmiggi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: In ner Battlestar Galactica würd ich eigentlich auch mal gerne wohnen =)
Kommentar ansehen
15.03.2008 13:50 Uhr von chillkröte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich will den: todesstern und n lichtschwert...dann gibts bestimmt auch noch yoda als haustier dazu ^^

aber das komische ding da...bestenfalls als proberaum...
Kommentar ansehen
15.03.2008 15:34 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da sollte man die pläne: dazu sehen, bevor man sagen kann ob das langweilig oder blöd ist.

und teuer kann es ja nicht sein.
100.000 dollar.

dafür bekommt man hier kaum eine doppelgarage

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?