14.03.08 17:11 Uhr
 890
 

Europäische Fußball-Union: Bundesliga holt auf die französische Ligue 1 auf

Durch die Viertelfinalteilnahmen dreier deutscher Clubs in europäischen Wettbewerben hat die Bundesliga die französische Ligue 1 in der UEFA-Fünfjahreswertung beinahe eingeholt. Die Franzosen rangieren derzeit auf Rang vier (52,668 Punkte), Deutschland folgt auf Platz fünf mit 47,864 Punkten.

Da mit Olympique Marseille der letzte französische Vertreter aus einem europäischem Wettbewerb ausgeschieden ist, kann die Bundesliga bereits in dieser Saison mit den Franzosen gleichziehen.

Fest steht jetzt schon: Im Herbst wird die Bundesliga wieder über vier Champions League-Qualifikationsplätze verfügen, da Frankreich 13 Punkte abgezogen werden. Deutschland verliert dahingegen nur fünf Punkte und wird damit die Ligue 1 überholen.


WebReporter: Högi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Union
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich
Fußball: Während Spiel wird PSG-Trainer Opfer eines Einbruchs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2008 17:07 Uhr von Högi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist das nur die logische Schlussfolgerung der immer stärker werdenden Bundesliga. Mit den dann 4 Startplätzen für die Champions League wird den deutschen Clubs dann eine gute Chance gegeben sich weiter zu beweisen. Hoffentlich nutzen sie diese!
Kommentar ansehen
14.03.2008 17:47 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Fest steht jetzt schon: Im Herbst wird die Bundesliga wieder über vier Champions League-Qualifikationsplätze verfügen, da Frankreich 13 Punkte abgezogen werden. Deutschland verliert dahingegen nur fünf Punkte und wird damit die Ligue 1 überholen."

Diese Aussage ist falsch! Deutschland erhält den 4. Platz im Ranking, einen weiteren Quali-Platz für die CL gibts erst ab Platz 3. im Ranking.
Kommentar ansehen
14.03.2008 17:53 Uhr von Högi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Uff Freudsche Fehlleistung... naja da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken... =(
Kommentar ansehen
15.03.2008 13:28 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die bundesliga wird stärker: ja, aber andere ligen auch. die bundesliga hat riesigen rückstand auf zum beispiel liegen in italien, spanien oder england. das wird lange dauern, bis man in qualitativ so hohe fahrwasser gelangt wie dort. dort hat man eben verstanden, dass qualitativ gute spieler geld kosten und man geld ausgeben muss um sie zu holen und dann auch zu halten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?