14.03.08 13:59 Uhr
 302
 

Cassini: Spektakulärer Vorbeiflug an Saturnmond Enceladus

Bis auf 50 km näherte sich die Sonde Cassini dem Saturnmond Enceladus bei ihrem Vorüberflug und durchflog im Abstand von nur 200 km Entfernung die aus Wassereis bestehenden Wolken über dem Südpol. Aus den Daten resultiert, dass die südliche Hemisphäre wesentlich jünger sein muss als die nördliche.

Vor dem Durchfliegen der Wolken musste zuerst sichergestellt werden, dass die Partikel, mit denen Cassini dabei in Kontakt geriet, keine Gefahr für die Sonde darstellen, was auch gelang. Aus den gewonnenen Daten sollen nun Dichte, genaue Partikelgröße und Bestandteile der Wolken ermittelt werden.

Ein Softwarefehler eines Instruments zur Staubanalyse, das genauere Messungen ermöglichen sollte, führte zum Verlust einiger Daten in nächster Nähe des Mondes. Cassini soll im Jahr 2008 noch drei weitere Flybys an Enceladus absolvieren und sich dem Mond dabei noch weiter nähern als bei diesem Rendezvous.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mr.science
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Saturn, Enceladus
Quelle: www.raumfahrer.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2008 10:59 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Softwarefehler: "Ein Softwarefehler eines Instruments zur Staubanalyse, das genauere Messungen ermöglichen sollte, führte zum Verlust einiger Daten in nächster Nähe des Mondes. "

- -

Hmmm...das passiert, wenn man Vista einsetzt ;-)
Kommentar ansehen
17.03.2008 13:38 Uhr von aczidburn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dreamwalker: "Hmmm...das passiert, wenn man Vista einsetzt ;-)"

HAHA, war der zum hier lachen oder zum mitnehmen?
Kommentar ansehen
17.03.2008 16:35 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einsam: Das Kommentarfeld sah mir so ungewohnt einsam aus. Da dachte ich mir kram ich doch mal nen flachen Witz aus der passt ;-)
Blindes Huhn usw... ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?