14.03.08 11:18 Uhr
 3.152
 

Mi.To: Hier kommt Alfas neuer Mini-Konkurrent

Mi.To heißt der neue kleine Alfa Romeo, mit dem die Italiener dem Mini Konkurrenz machen wollen. Mi.To steht für Milano (Mailand), der Heimat der Marke und Torino (Turin), wo der kleine Alfa gebaut werden wird.

Technisch basiert der Mi.To auf dem Fiat Grande Punto, das Design orientiert sich am streng limitierten Sportwagen 8C Competizione.

In den Handel kommen soll der Alfa im Spätsommer 2008 mit insgesamt vier Motoren mit einer Leistung von 90 bis 155 PS. Später sollen dann auch stärkere Triebwerke zu haben sein.


WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mini, Konkurrent
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert
USA: Deutscher VW-Manager in Abgas-Skandal zu sieben Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2008 11:04 Uhr von Papa_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war lange überfällig, dass sich bei Alfa was in Sachen neue Modelle tut. Den Namen finde ich aber doch etwas seltsam. Passt irgendwie nicht, zu einem italienischen Auto.
Kommentar ansehen
14.03.2008 11:59 Uhr von LeChiffre89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: meine volle Zustimmung. Mi.To hört sich in meinen Ohren stark nach einem asiatischen Hersteller an.

@Topic:

Ich weis ja nicht ob man bei einer Leistung von 155 PS + X noch von einem Kleinwagen reden kann. Jetzt mal nur rein von der Motorisierung her.
Kommentar ansehen
14.03.2008 12:07 Uhr von Jimyp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Alfa war ja noch nie für gute Qualität bekannt und gegen den Mini werden sie auch mit diesem Modell nicht ankommen!
Kommentar ansehen
14.03.2008 13:46 Uhr von Duncan76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: ich weiss ja nicht was du bisher für Alfa´s gefahren bist...ich bin bisher mit dem 147, 156 und 166 unterwegs gewesen...und bin voll auf zufrieden...meine Kunden ebenso! Also was die Qualität angeht, da kann sich Mama-Fiat und Papa-Lancia noch so einiges von Tochter Alfa abschneiden! würde mir jederzeit wieder einen holen!
Kommentar ansehen
16.03.2008 10:26 Uhr von mister-kanister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wer hier behauptet: dass alfa ja noch nie für qualität bekannt war der sollte mal zum nächsten händler gehen und sich den 159 zeigen lassen. der hammer sag ich da nur

ausserdem is der mi.to mal endlich n kleiner wagen, in den man sich als heterosexueller mann ohne bedenken reinsetzen kann.

ich mein schaut euch doch mal mini, smart, fiat 500 und andere kleinwagen an ... auch wenn der ein oder andere wagen spas machen sollte zu fahren ... aba design spielt eben ne wichtige rolle ... diese kleinwagen sehen echt alle aus, als wären sie nur für frauen gemacht und jeder mann der sich in so einen kleinen trendyflitzer setzt is meiner meinung nach schwul
Kommentar ansehen
16.03.2008 11:36 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:03 Uhr von mister-kanister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: ich rede vom design der autos ... sone runde knutschkugel würde ich nichmal kaufen wenn se 200ps hätte ... obwohl es warscheinlich saumässig spas macht

da kann man soviel dran rumdoktern wie man will ... wenn das grundkonzept schon so rund is helfen leider auch keine netten felgen oder andere schweller

der neue alfa is der erste der mal wirklich aggressiv ausschaut
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:23 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verstehe - pers. geschmack: OK

aaaber eigentlich kann man den garnicht mit fiat 500 und co vergleichen - er ist auf basis des grande punto, eine nummer größer, schwerer...

er wäre eher leon, pololiga...
Kommentar ansehen
16.03.2008 12:49 Uhr von mister-kanister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
grande punto basis: stimmt ... aba ich man sieht ihm die basis auf den ersten blick nicht gleich an finde ich ... bin mal auf den innenraum gespannt
Kommentar ansehen
17.03.2008 08:17 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein Video: http://www.worldcarfans.com/...

aber innen hab ich noch nichts gefunden...

aber es ist ein schöner Wagen. *lechz*
Kommentar ansehen
17.03.2008 19:13 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität? *kopfkratz*

Ich hab meinen 94er 164 seit Mai 2007 wegen nem selbstverschuldeten Motorschädchen auf ner Wiese (vorläufig) endgelagert - letztens hab ich ihn mal besucht und festgestellt, dass er alles in allem in dieser Zeit sogar besser geworden ist. :-D

Wieso besser? Naja, keinerlei Alterungserscheinungen, nur im Innenraum ist nix mehr von seinem Leben als Raucherauto zu riechen, nur noch der Duft von "Pelle Rosso Oriente" (das Leder). :-DDD
Kommentar ansehen
17.03.2008 21:47 Uhr von Santa_Benedizione
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Name: Also - erstmal zum Auto, finde ich echt klasse !
Dann zum Namen...
Ich denke der Name ist eher zweideutig...

Mi.To = Milano.Torino
Mito = italienisches Wort und bedeutet : Mythos !

Soll sich eher auf einem Resultat der vollziehenden Gegenwart dieses Autos ... :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?