14.03.08 09:25 Uhr
 864
 

Fußball/Brasilien: Während Spiel vom Blitz getroffen - Spieler überlebte

Während dem Spiel Novo Horizonte gegen Atletico Goianiense wurde der Spieler Gilvan vom Blitz getroffen. Gilvan wurde sofort in eine Klinik eingeliefert, wo man lediglich leichte Verletzungen diagnostizierte.

"Ich wachte im Hospital auf. Der Schmerz war sehr stark. Ich bin erleichtert, das überlebt zu haben", erklärte Gilvan.

Das Spiel wurde nach dem Vorfall in der 63. Spielminute abgebrochen; es stand zu diesem Zeitpunkt 2:2. Bereits am nächsten Tag wurde die Restspielzeit von 27 Minuten nachgeholt, wobei der Klub von Gilvan, Novo Horizonte, mit 2:4 geschlagen wurde.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Brasilien, Blitz
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 23:06 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er mächtig Dusel gehabt. Denke mal, dass nach so einem Vorfall die 2:4 Niederlage zu verschmerzen ist.
Kommentar ansehen
14.03.2008 10:27 Uhr von ScherrA89
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vom Blitz getroffen! Darf bei Gewitter überhaupt spielen!
Kommentar ansehen
14.03.2008 11:04 Uhr von aedi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
leichte Verletzungen Ich kann mit kaum vorstellen, dass da nichts passiert ist. Ich denke da werden sich früher oder später irgendwelche spätfolgen bemerkbar machen. Ist ja doch ne beträchtliche Menge an Elektrizität.
Kommentar ansehen
14.03.2008 11:15 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evtl. Halskette getragen? Ein Soldat überlebte einen Blitzschlag nur, weil der Blitz an der (Hals-) Kette der Erkennungsmarke entlangfloss und erst bei der Marke selber in den Körper eindrang. Da die Eintrittstelle so unterhalb des Herzens war, überlebte er es relativ unbeschadet.

Deshalb würde es mich interessieren, ob der Spieler evtl auch eine Metall - Kette trug, die als Blitzableiter fungierte.
Kommentar ansehen
14.03.2008 11:30 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es muss kein Gewitter vor Ort gewesen sein es gab auch schon Vorfaelle, wo Menschen aus "heiterem Himmel" von einem Blitz getroffen wurden, obwohl das naechste Gewitter so bis zu 50km weit weg war.
Kein Gewitter vor Ort muss ja nicht heissen, dass die Luft nicht auch so schon geladen ist...vor allem nicht bei einem Fussballspiel.

Ansonsten waere das ganze absolut fahrlaessig gewesen.
Naja, Glueck fuer den Spieler...
Kommentar ansehen
14.03.2008 11:59 Uhr von vst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
immer noch besserbeim spiel vom blitz getroffen: als beim scheissen
Kommentar ansehen
14.03.2008 12:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheiße: beim fußball spielen vom blitz getroffen...wie hoch ist wohl diese wahrscheinlichkeit, dass sowas passiert.....gott sei dank ist nix passiert

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?