13.03.08 20:28 Uhr
 3.742
 

Youtube Tuning: Videos bald mit besserer Bildqualität

Richtig aufgeblüht sind Video-Dienste wie Youtube erst mit dem Wachstum der weltweiten Bandbreite. Nun steigert Youtube die Bildqualität der Videos Schritt für Schritt.

Manche Youtube-Benutzer bekommen seit einigen Tagen die Meldung "watch this video in higher quality" bei einigen Videos. Weder mit PAL noch mit hochauflösenden Videos wird die Qualität zu vergleichen sein - aber immerhin besser als der derzeitige Qualitätsstand.

Die Videos werden laut Youtube weniger komprimiert und somit an Bildqualität gewinnen. Voreinstellungen können Benutzer treffen, die bereits einen Account bei Youtube besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Tuning, YouTube, Bildqualität
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 20:56 Uhr von ozheen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
booh: naaa endlich die meisten videos dort sind einfach nicht auszuhalten weil es einfach so n schei** quali hat
Kommentar ansehen
13.03.2008 20:58 Uhr von lennoxx80
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm also ehrlich gesagt sind die videos,die ich in guter qualität reingestellt hab,bisher auch eigentlich in genauso so guter qualität rausgekommen....hängt glaub ich auch stark damit zusammen, wie die user die videos umkonvertieren, um sie ins netz zu stellen.
awürde also eigentlich reichen, das uploadvolumen von 100mb zu vergrößern, dann kann der user ohnehin die quali selbst bestimmen, oder nicht?
Kommentar ansehen
13.03.2008 21:22 Uhr von aeggi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
GUT: Ist ein sehr guter Schritt von YouTube, der auch zu einem guten Zeitpunkt erfolgt. Vor ein paar Wochen wurde nämlich das Videoportal von den Divix/XviD-Machern Stage6, welches schon zuvor Videos in recht guter Qualität sowie hoher Auflösung Videos streamte, geschlossen!
Mal hoffen dass die Server schneller werden, da es auch mit der aktuellen schlechtern Qualität zeitweise sehr schleppend vorangeht (auch mit einer schnellen Internetleitung).
Kommentar ansehen
13.03.2008 21:23 Uhr von Simbyte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich: kaufen die gleich noch etwas Bandbreite dazu.. Besonders zu den Stoßzeiten geht ohne längeres Vorladen gar nichts mehr.
Kommentar ansehen
13.03.2008 21:26 Uhr von aeggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lennoxx80: Die Uploadgröße liegt bei:
"Your video is limited to 10 minutes and 1024 MB."
;)
Kommentar ansehen
13.03.2008 21:45 Uhr von snsn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Speed ändern! Ich weiß nicht, ob es der Provider ist oder youtube, aber manche Videos werden viel zu lange geladen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 22:02 Uhr von BristaM
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Dann kommt endlich auch mal wieder meine gebleichte Rosette besser zur Geltung *FREU*
Kommentar ansehen
13.03.2008 22:22 Uhr von LongDong
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ich vermiss stage 6: da gabs Videos in HD Qualität :-(
Kommentar ansehen
13.03.2008 23:42 Uhr von lennoxx80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aeggi: huch...seh ich ja auch grad das erste mal.
hmm, die änderung hab ich nicht mitbekommen.

ich mein vor kurzem noch ein limit von 100mb und 10 minuten per video gehabt zu haben. und das bei dem versuch,10 minuten auf 100mb zu drücken, die qualität zu leiden hatte, war nicht verwunderlich.
Kommentar ansehen
14.03.2008 01:20 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Uploadgröße liegt bei:
"Your video is limited to 10 minutes and 1024 MB."

Naja...finde ich zwar gut, daß man auch große Dateien hochladen kann - wenn die Komprimierung seitens YT endlich stimmt.
Andererseit würde das hochladen mit meiner 3MB-Leitung etwa 10 Stunden dauern :o( . Kommt also für mich nicht in Frage.

Über eine viel wichtigere Änderung sollten die YT-Macher aber unbedingt noch nachdenken: Die Länge der Videos. Es ist einfach frustrierend, wenn man einen 11 Minuten-Film auf 10 zusammenkürzen muss.
Kommentar ansehen
14.03.2008 02:02 Uhr von Biber1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich versteh gar nicht warum die das nicht schon früher gemacht haben. Geld is da und und Leute die Ahnung ham auch.

pce
Kommentar ansehen
14.03.2008 02:04 Uhr von Biber1980
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sollten die bei myvideo sich auch mal überlegen.
Kommentar ansehen
14.03.2008 06:29 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HD-Qualität gibt’s übrigens noch bei GUBA ,-): GUBA
http://www.guba.com - ich empfehle auch mal auf "Browse" zu klicken - hoffe ich bekomme jetzt kein Ärger mit ShortNews oder Arcor ,-)

Die gabs sogar schon vor "Stage6" und auch lange vor Youtube. Und die haben schon lange das, was dieser Murdoch als HiHi, HaHa oder wie das auch immer heisst, jetzt gerade als neue Errungenschaft anpreist.

Übrigens die Nr.1 bzw. die Nr.2 bleibt "Megavideo" von uns "Dr. Kimble".

http://www.megavideo.com

Was ist youtube? Ja gut, "Masse"Videos, aber die Klasse liegt wo anders - sieht man wo anders.
Kommentar ansehen
14.03.2008 07:03 Uhr von kaysiros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Veoh ist die beste Alternative: Auf http://www.Veoh.com kann unbeschränkt Videos hochladen, und auch wieder downloaden in Spitzenqualität! Für viele die wesentlich bessere Alternative zu Youtube.
Kommentar ansehen
14.03.2008 13:21 Uhr von Onkel_Poppi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich: wird aber auch Zeit :) *freu*
Kommentar ansehen
14.03.2008 14:19 Uhr von florymonth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird ja auch langsam Zeit: Aber immer noch nicht so gut wie bei Stage 6.Leider.
Kommentar ansehen
14.03.2008 19:10 Uhr von gaussman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lennoxx80: "bei dem versuch,10 minuten auf 100mb zu drücken, die qualität zu leiden hatte, war nicht verwunderlich."
also von Videokomprimierung hast du ja anscheind nicht allzu viel ahnung ;-)
Die meisten Video in youtube haben so um die 300kbit (10min = 23mb). Das liegt nicht daran, dass die so minderwertig hochgeladen wurden, sondern, weil die das mit absicht so runter machen (bzw. weil das flash-format nichts taugt). Dürfte man für ein Filmchen tatsächlich die 100mb für 10min verweden, hätte man einen stream von 1,3mbit! Ein guter Xvid-Film in annähernd dvd-Qualität kommt schon mit einer bitrate von 700-800 kbit aus. 1,3 mbit für einen Stream ist sehr viel! Aber wie gesagt: youtube schraubt meistens die datenrate runter, aber auch streams mit 1,3mbit (hab ich schon gesehen) sehen immernoch kacke aus, weil das format nichts taugt.
Übrigens: wenn man ab sofort 1000mb für 10 min beanspruchen kann, könnte man bereits auch schon filme in bester hd-qulit schauen (das wären dann 13mbit!). Die 720p version eines hd-films kommt bereits ab 6,6mbit zum laufen.
Kommentar ansehen
15.03.2008 09:53 Uhr von Kingbee
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde auch Zeit: Hoffentlich gibt´s bald viele Clips mit guter Auflösung!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?