13.03.08 16:03 Uhr
 412
 

Gute Konjunktur verschafft Berufsschulen steigende Anzahl an Auszubildenden

Wegen der guten Konjunktur besuchen in diesem Schuljahr mehr Auszubildende eine Berufsschule als im letzten Jahr.

Laut dem Statistischen Bundesamt wuchs die Anzahl der Auszubildenden um 2,4 Prozent an. Gleichzeitig besuchen weniger Schüler, die nicht im Rahmen ihrer Ausbildung an den Berufsschulen sind, die Schulen. Ihr Zahl sank um rund 10.000.

In Deutschland gehen 2,8 Millionen Schüler auf eine Berufsschule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Konjunktur, Beruf, Anzahl, Auszubildende
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 16:12 Uhr von shortcomment
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich doch heut Morgen gelesen, dass viele Berufsschulen wieder schließen müssen ---
und überhaupt kenne ich nicht einen Menschen in meinem Umfeld der etwas von der Konjuktur bemerkt hat
Kommentar ansehen
13.03.2008 17:12 Uhr von Rumorassio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiz ist Geil: Unter diesem Motto stellen auch heute noch sehr viele Arbeitgeber Ihre Mitarbeiter ein. Ein Lehrling ist gehorsamer und arbeitswilliger (ehem. Berufsgrundschule Besucher) zudem kostet er auch weniger als ein Leiharbeiter und der Lehrling wird noch vom staat gefördert.
Kommentar ansehen
14.03.2008 14:05 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn dem so is wieviele Betriebe übernehmen Azubis? Wieviele Firmen stellen wirklich Leute ein?
Dann sind nachher zumindest viele Arbeitslose mit Ausbildung, immerhin eine Steigerung.
Für viele Firmen (auch bei meiner einstigen Ausbildungsfirma) waren Azubis einfach billigere Arbeitskräfte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?