13.03.08 11:09 Uhr
 9.916
 

"Trisexueller": 59-Jähriger aufgrund von Kinderpornos verurteilt

Reinhardt B. (59) beschreibt sich selbst als "Trisexuellen". Er liebt Männer, Frauen und Sachen.

Vor Gericht stand er, weil sich auf seinem PC über 250 Kinderporno-Fotos befanden. Er selbst behauptete, die Fotos von Menschen, deren Namen er nicht sagen dürfe, erhalten zu haben. Weiterhin kritisierte er die Polizei, da die nichts gegen die Verbreitung solcher Fotos tun würde.

B. wurde zu 22 Monaten Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt. Er hat Berufung eingelegt.


WebReporter: rasendereporterin89
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Kind, Kinderporno
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 11:16 Uhr von Bokaj
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Trisexuell stimmt nicht: Mann, Frau, Kind, Sache: Heißt das dann quattrosexuell?

>>>Weiterhin kritisierte er die Polizei, da die nichts gegen die Verbreitung solcher Fotos tun würde.

Was denkt er denn, warum er verurteilt worden ist?
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:27 Uhr von Glasperlchen
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Ob das gut ist daß der nur 22 Monate auf Bewährung bekommen hat?

Weiß man denn, ob der sich an Kindern vergangen hat? Oder ob er nicht sogar selbst die Fotos gemacht hat?!?

Ich weiß ja nicht...
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:30 Uhr von smile2
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fotos: "Weiterhin kritisierte er die Polizei, da die nichts gegen die Verbreitung solcher Fotos tun würde."

Das ist doch mal knallhart! Wie dreist muss man eigentlich sein? Kritisiert die Polizisten, dass sie nichts gegen die Verbreitung solcher Bilder machen würden und hat aber selber welche aufm Rechner. Meiner Meinung nach ist seine Strafe nur viel zu gering ausgefallen ... 1 Jahre ohne wäre da doch angebrachter mit anschließender Therapie. Aber leider werden solche Typen erst weggesperrt wenn sie wirklich mal ein Kind missbraucht haben.
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:47 Uhr von LongDong
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
zum glück kein mp3 aum PC: sonst wärens 5 Jahre, is ja auch deutlich schlimmer wie 300 KP Fotos.
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:55 Uhr von fruchteis
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Glasperlchen: Ich will ja solche Dreckshunde nicht in Schutz nehmen, aber man kann ihn immerhin nur für das verurteilen, was man ihm beweisen kann, und nicht einfach so auf Verdacht. Ich glaube auch kaum, dass ein Kind mit so nem schirchen Kerl mitgehen würde, der sieht ja schon pervers aus!

Nicht jeder, der sich Pornos anschaut, wird auch aktiv. Im Gegenteil sind das oft Leute, die keinerlei körperliche Kontakte haben und was für sich selbst im stillen Kämmerlein brauchen.

Irgendeiner könnte ja auch die 500 CDs, die er zu Hause stehen hat (wie der Mönch neulich), geklaut haben, aber nicht er muss beweisen, dass das nicht der Fall ist, sondern der Staatsanwalt muss beweisen, dass es so ist.
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:01 Uhr von Bokaj
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
härter bestrafen!!! Wenn er auch selber mit diesen Bildern nicht handelt, wer welche besitzt, fördert die Herstellung dieser Photos und damit den Missbruch von Kindern. Das muss in die Köpfe der Menschen mal ankommen. Daher sollte der Besitz noch härter bestraft werden.
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:03 Uhr von Bokaj
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Missbruch -> Misbrauch :-): :-)
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:09 Uhr von fruchteis
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Bokaj: Misbrauch -> Missbrauch ;)
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:22 Uhr von Bokaj
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@fruchteis: *rotwerd
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:32 Uhr von Scana
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Freudscher Verleser: Hatte zuerst folgendes gelesen:
"Er liebt Sowohl Männer und Frauen, als auch Sachsen."

Fand das dann doch garnicht soo ungewöhnlich
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:46 Uhr von vst
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
soana: liebt sachsen? also ich finde das sehr ungewöhnlich
:-))

scherz, meine a. kommt auch aus sachsen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:47 Uhr von fruchteis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Boah: Der soll bloß in seinem Thüringen bleiben und nicht auch noch nach Sachsen kommen!
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:49 Uhr von oralke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Besitz ? "wer welche besitzt, fördert die Herstellung dieser Photos"

Ist es nicht eher der kauf solcher Photos ?

Sollte nicht auch der kauf härter bestraft werden als der besitz ?
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:52 Uhr von pingu7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ fruchteis: es ist aber doch auch so, dass es mit bildern als einstieg anfängt. erst holen sie sich ihren kick über die bilder und irgendwann reicht das nicht mehr. und was ist der nächste schritt....

aber ich finde es schon schlimm das jemand der sich ne mp3 runterläd mehr als 22 monate bekommt als jemand der 300 kinderporos auf dem pc hat. da ist was falsch in unserem system
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:54 Uhr von Bokaj
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@oralke: Nee, der Besitz reicht, denn da werden auch die betraft, die sie geklaut haben. :-))
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:59 Uhr von proPhiL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ogino: wieso Knast? der ist nicht im Knast. Der sitzt daheim vorm rechner.. schließlich sind die 22Monate auf Bewährung.. (wenn du nochmal was böses anstellst dann...)
PS: Ist übrigends bis zu einer Strafe von 24 Monaten möglich
Kommentar ansehen
13.03.2008 13:02 Uhr von Silenius
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
News ist falsch wiedergegeben: In der höchstseriösen Quelle heißt es "fast 300 Kinderporno-Fotos" und die Bildunterschrift spricht von 292, also nichts von "über 300".
Ein bisschen Sorgfalt sollte man schon walten lassen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 14:42 Uhr von Lizzz
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
der hat 22 monate auf bewährung bekommen...

im mittelalter wär der aufem scheiterhaufen verbrannt worden und ein paar jahre später bekommt er im selben staat 22 monate auf bewährung... ja dann... soviel zum rechtsstaat... und da wundern se sich wieso so viele leute selbstjustiz üben
Kommentar ansehen
13.03.2008 16:29 Uhr von herrderdinge
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
er hat aber: zumindest Recht mit der Behauptung, daß die Polizei zu wenig tut gegen die Verbreitung von Kinderpornografie. Ich denke da wäre mehr drin, wenn mehr Beamte darauf angesetzt werden würden. Auch wenn sie ihn erwischt haben. Es geht ja auch um die Nachfrage, wenn Nachfrage da ist, dann wird auch produziert. Also weg mit so einem, der diese Bilder sammelt.
Kommentar ansehen
13.03.2008 17:31 Uhr von shorty999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Trisexuell also. Hmmm sexuelle angezogen durch Dinge? Das erinnert mich an das Lied von Funny van Dannen - Dingficker : (refrain) "Ich bin ein Dingficker, na und? Was ist denn schon dabei? Sind die Gedanken und die Gefühle denn nicht immer noch frei?"

Bei Kinderpornos heißt es für mich aber auch, sofort einsitzen lassen, so lange es geht!

mfg
Kommentar ansehen
13.03.2008 17:53 Uhr von arbeitslos_12345
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bokaj: Wieso zählst du Kind mit?! Wenn jemand auf Männer und Kinder steht, ist er doch nicht bisexuell!!
Kommentar ansehen
13.03.2008 18:25 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@arbeitslos_12345: Okay, dann ist er halt trisexuell und pädophil.
Kommentar ansehen
13.03.2008 19:21 Uhr von ozheen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
was hat der denn für haare xD ?
Kommentar ansehen
13.03.2008 20:46 Uhr von Stubbs-666
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ich solche Leute hasse Wenn der Kinder-pornobilder aufn pc hat sagt des ja dass Kinder ihn sexuell anziehn, also is es ja wahrscheinlich dass er sich früher oder später an einen vergeht, wenn ers nich schon gemacht hat... und bei sowas bin ich echt für die Todesstrafe weil die Kinder ein schock fürs Leben haben und Kinderschär leider meist mit einer viel zu milden strafe davon kommen..
mfg
Kommentar ansehen
13.03.2008 20:55 Uhr von csu-mitglied
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Trisexuell??? Es ist völlig egal ob er auf sog. Sachen steht! Das Schlimmste ist doch, dass man bei ihm Kinderpornofotos gefunden hat!!! Und das er dann noch die Frechheit besitzt zu sagen, die Polizei würde nichts tun macht mich noch wütender.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?