13.03.08 11:30 Uhr
 1.405
 

Umfrage: Deutsche nehmen in Beziehungen an Gewicht zu

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnis machen Beziehungen dick. Dass ihr Partner im Laufe der Beziehung zugenommen hat, bestätigten 32 Prozent der Befragten.

49 Prozent der Befragten sagten weiter, dass sie ihren Partner mit jedem Tag attraktiver finden würden. Neun Prozent behaupteten das Gegenteil. 60 Prozent der Befragten gaben an, dass die Gespräche zwischen ihm und seinem Partner mit Dauer der Beziehung mehr würden.

Die Umfrage wurde vom "Playboy"-Magazin in Auftrag gegeben. Zu diesem Zweck wurden insgesamt 1.000 Deutsche befragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Umfrage, Beziehung, Gewicht
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 12:07 Uhr von tinix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, das kenn ich seit ich mit meinem Schatz zusammen bin, haben wir beide zugelegt. Vielleicht ist es einem auch egal ob man wie Kate Moss ausschaut, wenn man sich erstmal so richtig geliebt fühlt ;)

Ich glaube bis zu einem gewissen Maße ist das auch in Ordnung.. Vielleicht sollten alle Menschen eine Beziehung anfangen, dann wäre die BMI14-Models bald Geschichte :P
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:15 Uhr von whity1
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Schuldigen suchen: ja jetzt ist es die beziehung die einen dick macht. merkwürdig?
hieß es nicht fast food, oder zusätze in lebensmitteln, oder so?
eigentlich gibt es auch singels die etwas molliger sind wie werden die denn dick, weil sie keine beziehung haben oder wie darf ich das verstehen.
glaubt ihr denn alles was man euch auftischt?
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:24 Uhr von tobo81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mann isst mehr Jedenfalls wars bei mir so. Wenn sie ihre Portion nicht ausgegessen hat (und meine Portion natürlich viel zu klein war ;-) ), dann hab ich mich noch an ihrer bedient.

Ich vermute, dass man sich in einer Beziehung nach gewisser Zeit eh ein wenig gehen lässt, weil man ja nicht mehr auf der Suche nach einem Partner ist. Hinzu kommt meiner Meinung nach, dass man lieber einen gemütlichen Abend zuhause vor dem Fernseher verbringt und dabei knabbert, als mit Freunden und Bekannten raus zu gehen und was zu unternehmen...
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:29 Uhr von whity1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ach: und wie machen das die vietnamesen und chinesen?
haben die keine beziehung?
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:36 Uhr von Jensifer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich meinen Freundeskreis so anschaue, trifft diese These erstaunlich gut zu....:)
Nach dem Motto: Jetzt hab ich ja einen Partner,
dann brauch ich mich jetzt auch nicht mehr so in Form halten!

Allerdings kann man das sicherlich nicht verallgemeinern und ich denke auch das diese Studie nicht empirisch belegt ist.
Aber ein bissl was dran ist schon!
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:42 Uhr von vst
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
das weiß man schon lange: der single kommt heim, schaut in den kühlschrank. nix rechtes drin, geht er ins bett.

der verheiratete mann kommt heim, schaut ins bett, nix rechtes drin geht er an den kühlschrank.
Kommentar ansehen
13.03.2008 13:48 Uhr von Ru5hh0ur
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
frauen: frauen finden einen kerl und denken sich: "jetzt muss ich eh nicht mehr aus gewicht achten"

daran wirds zum größten teil liegen
Kommentar ansehen
13.03.2008 14:10 Uhr von whity1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum? denken denn nur einige länder so und wir in deutschland?
warum gibt es denn länder in denen die menschen schlank sind?
aber vst der kommentar ist dennoch gut!
Kommentar ansehen
13.03.2008 23:09 Uhr von saber_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie wahr das kenn ich nur zu gut;)


als ich mit meiner ex zusammenkam war ich topfit... aber durch ihre anhaenglichkeit hatte ich dann immer weniger zeit fuer sport bis ich am ende garnichts mehr tat....

find ich schon leicht scheisse von mir ihr verhalten so toleriert zu haben... aber dachte eben das es nur ne phase sei...

tja... frauen kriegen halt meistens das was sie wollen;)

desweiteren hat sies ja schon fast drauf ausgelegt das ich mir nen baeuchlein wachsen lasse.... denn nen sixpack ist beim kuscheln zu hart undso...

aber leider steh ich persoenlich nicht so auf bauch=/

typisch frau halt... will die optik eines sixpacks und beim kuscheln die haptik eines bierbauchs:>
Kommentar ansehen
14.03.2008 13:11 Uhr von sptx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Deutschen werden allgemein immer Fetter. Wir kommen direkt nach den amis über die wir immer so gern lästern.

Mehr Einwanderer! Irgendwer muss ja die deutschen durch die gegend rollen :-D
Kommentar ansehen
14.03.2008 22:58 Uhr von Chaosworld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
regelmässiges Essen: Ich denke eher, dass es an regelmäßigerem, besseren Essen liegt. Bei mir und auch bei mehren Freunden/Freundinnen war es immer so, in der Beziehung wurde leckeres Essen gekocht, gemeinsam regelmäßig gegessen. Außerhalb der Beziehung oft auf eine warme Mahlzeit verzichtet, und stattdessen einfach irgend etwas schnell gegessen, was natürlich nicht so lecker... war. Das halte ich viel wahrscheinlicher, als ein denken, nach dem Motto, ich brauche ja nicht mehr so auf mich zu achten, weil ich einen Partner habe.
Kommentar ansehen
20.03.2008 22:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll ja Leute geben, die den Partner dann regelrecht mästen. Schönheitsideal?
Nein danke.!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?