13.03.08 09:37 Uhr
 7.359
 

Dr. House-Darsteller Hugh Laurie bereitete sich mit Vicodin auf seine Rolle vor

Der Darsteller des medikamentensüchtigen Dr. House in der gleichnamigen Serie, Hugh Laurie, hat sich mit der Einnahme des Schmerzmittels Vicodin auf sein Rolle vorbereitet. Er empfehle die Einnahme nicht, aber wenn man keine Schmerzen hätte, würde das Mittel ein schwebendes Gefühl hervorrufen.

Laurie hat mittlerweile mehrfach den Golden Globe gewonnen und wurde von der britischen Königin in den Ritterorden "Most Excellent Order of the Britisch Empire" erhoben.

Einzig die Angebote an Filmrollen aus seiner britischen Heimat fehlen, seit er den Dr. House mimt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rolle, Darsteller, House, Dr. House
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 09:55 Uhr von Legendary
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Is Pflicht bei mir: Is ne ziemlich geniale Serie die bei mir zur Pflicht gehört.Laurie spielt den miesgelaunten House aber auch göttlich.Zu recht eine der derzeit besten Serien.
Kommentar ansehen
13.03.2008 10:15 Uhr von kleiner erdbär
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
naja, man kanns sicher authentischer spielen wenn mans kennt... ;o)

dr. house ist jedenfalls auch bei mir pflicht ... nicht nur die serie ist geil sondern auch hugh laurie - der mann is definitiv ein sexsymbol!!!
Kommentar ansehen
13.03.2008 10:27 Uhr von FarinBelaRod
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne House: ist der Dienstag nicht ein Dienstag. Also diese Serie ist absolut Pflicht! Hugh Laurie spielt ihn absolut genial. Und das er Vicodin genommen hat ist doch in ordnung ich meine andere Schauspieler hungern sich für eine Rolle bis auf die Knochen runter und dann für die nächtste Rolle wieder 50kg rauf
Kommentar ansehen
13.03.2008 10:54 Uhr von BettySue
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmmhmm: also, die news ist jetzt mindestens zwei jahre alt... stand vorhin auch in unserer tageszeitung und so... Fand ich schon komisch. Er meinte schon bei den extras zur ersten staffel, dass ihm vor den dreharbeiten mal eine vicodin angeboten wurde und er die auch genommen hat, es aber nie wieder tun würde... Aber na ja, es muss halt immer alles mal aufgewärmt werden. :D und ich ärger mich nicht, solange mal was über ihn inner zeitung steht... ist doch cool, egal was... :D
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:00 Uhr von robrai19
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dr House: Ich würde ihn sogar für denn Ocsar nominieren, für den Kult Status bei mir, jeden Donnerstag eien Sendung, könnte es die jeden tag geben. Schade
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:02 Uhr von smile2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
House: Was freu ich mich schon auf die nächste Staffel! Kumpel von mir aus Amerika hat mir schon einige Dinge erzählt ... und das was er so erzählt hat hört sich echt gut an. Will nichts verraten, aber es gibt wieder eine Menge zu lachen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:02 Uhr von fruchteis
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kein Opiat: Vicodin (oder Hydrocodon) ist kein Opiat, sondern ein Opioid. Außerdem ist es in den USA frei verkäuflich, es unterliegt nur in Deutschland dem BtmG. Also nix mit illegal, dort wo er es konsumiert hat.
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:47 Uhr von Bokaj
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Suchtgefahr nach Dr. House besteht. Diese Sendung ist absolut spitze. :-) Kein Dienstag ohne Dr. House.
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:01 Uhr von tetzibln
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss gestehen das ich erst in der 3. Staffel auf Dr. House aufmerksam geworden bin. Aber die Serie fand ich nach 1-2 folgen sowas von geil das ich mir gleich Staffel 1 und 2 gekauft habe und hintereinander weg geschaut habe.
Diese Folgen kann man sich immer und immer wieder anschauen, weil man jedesmal was neues im Bild endeckt.

Aber nicht nur in Dr. House ist Hugh Laurie spitze sondern auch in seiner anderen Serie "Dr. Slippery". Davon gab es leider bisher nur 6 folgen soweit ich weiß. Aber da sieht man ihn mal auf eine andere art, aber genauso eindrucksvoll.
Kommentar ansehen
13.03.2008 14:44 Uhr von Mairlein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Wenn Vicodin in Amerika verschreibungsfrei ist, frage ich mich warum es in mehreren Folgen auf Grund der Verschreibung eben dieses Mittels (Rezeptfälschung) Probleme für House gegeben hat.

Hugh Laurie ist ein wirklich exzellenter Schauspieler, wollen wir hoffen er bekommt nicht irgendwann mal eine Rolle als Heroinsüchtiger angeboten.
Kommentar ansehen
13.03.2008 14:57 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht muss man weniger bezahlen, wenn man ein Rezept hat. Auf jeden Fall kann man Vicodin frei zumindest im Internet kaufen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 15:56 Uhr von backuhra
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Englisch - Hamma Deutsch - Grottenschlecht: Was natürlich an der widerlichen und total unpassenden Stimme von Dr. House liegt.

Mal ehrlich wie schlecht sind Deutsche Synchro Leute eigentlich?

So ne Serie zu versauen. Schade das man die nicht wegen Nötigung verklagen darf.

Ein echter House Fan guckt House NUR auf englisch!
Kommentar ansehen
13.03.2008 16:15 Uhr von fruchteis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: Bei uns kommt Dr. House nur auf Deutsch, ich wohne leider nicht in einem Gebiet mit englischsprachigem Fernsehen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 17:21 Uhr von TequilaFlavor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Synchro: In der Regel werden die Snchros bei eingedeutschten serien versaut (z.B. Futuram oder Family Guy). Aber House ist wirklich einwandfrei übersetzt. Ich habs auf Englisch UND auf Deutsch gesehen und die duetsche Stimme gefällt mir auch viel besser.
Kommentar ansehen
13.03.2008 18:04 Uhr von backuhra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
WOzu gibts Internet: Einfach immer die neuste Folge ziehen. Und feddich. Und später dann die DVD Seasons kaufen.

Wie kann man nur ne deutsche synchro BESSER finden. Es ist nicht seine Stimme sondern irgend so ein GZSZ Möchtegern Schauspieler der ihn spricht. Aba das merkt man erst wenn man 2 Jahre NUR O-Ton geguckt hat. Da merkt man erst wie schlecht unsere Synchros sind. Man denke nur an Schwarzenegger oder Stallone Filme. Auf englisch kommen die geil rüber.
Kommentar ansehen
13.03.2008 22:10 Uhr von TequilaFlavor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: Man muss erstmal zwei Jahre nur O-Ton gucken?
Beurteilen, was einem besser gefällt, kann man auch früher. Nach zwei Jahren bist du nur einfach an die original-Stimme gewöhnt. Ich könnte ja auch sagen, dass du erst nach zwei Jahren merkst, wie gut die deutsche Synchro ist. Einfach Unsinn.
In der Regel gucke ich auch O-Ton, aber eben nicht bei House.
Kommentar ansehen
14.03.2008 02:02 Uhr von Paganini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die neue Staffel hat schon begonnen: Smile2,

Du hast geschrieben, daß Du Dich schon auf die neue Staffel freust. Ich hoffe Du hast mitbekommen, daß schon zwei Folgen der neuen Staffel auf RTL gelaufen sind.

Ich hab´s leider auch verpennt und deshalb die erste Folge letzte Woche verpasst, aber jetzt bin ich wieder dabei.

Wollte ich nur mal angemerkt haben!
Kommentar ansehen
14.03.2008 09:59 Uhr von BettySue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@paganini: nein, das sind die folgen 15-24 der 3. staffel. rtl war so doof, die ausstrahlung zu unterbrechen. was smile2 meint, ist die 4. staffel, die in amerika ungefähr schon zur hälfte abgelaufen ist. die ausstrahlung beginnt bei uns hoffentlich (!) im herbst...
Kommentar ansehen
14.03.2008 12:30 Uhr von Paganini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so: Danke, BettySue,

da habe ich mich wohl geirrt, sorry.

Ja, das scheint ja in Mode zu kommen, in Deutschland die Ausstrahlung von Serienstaffeln zu halbieren. RTL2 macht das wohl auch des öfteren.

Hat aber unbestreitbar auch den Vorteil, daß man die eine Staffelhälfte senden kann, bevor die Synchronisierungsarbeiten komplett abgeschlossen sind.
Kommentar ansehen
14.03.2008 20:31 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
backuhra: Das ist echt Gewöhnungssache. Ich habe bis zur Hälfte der dritten Staffel nur die deutschen Folgen gesehen und finde bis jetzt, dass seine deutsche Stimme viel besser zum Charakter passt. Dass bei der Übersetzung ins Deutsche viele Witze - vor allem Wortspiele - verloren gehen stimmt natürlich. Lässt sich eben nicht alles übersetzen. Trotzdem hat die Serie im Deutschen noch sehr viel von ihrem Witz behalten.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?